Mündliche Vereinbarung wann durchsetzbar

4. November 2006 Thema abonnieren
 Von 
contessa1978
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Mündliche Vereinbarung wann durchsetzbar

Hallo,

wenn man mit dem Vermieter eine mündliche Vereinbarung trifft, ist diese über den Tod hinaus bindend, oder? Vorausgesetzt man kann es aufgrund von Zeugen beweisen. Wenn es jetzt um eine Mietraumerweiterung geht, die aber noch nicht vollzogen ist, kann man diese bei den Erben durchsetzten und was passiert, wenn das Erbe noch nicht angetreten wurde, kann man da mit den Baumaßnahmen die der Mieter tragen wird schon beginnen?

contessa1978

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Dumbele
Status:
Schüler
(427 Beiträge, 114x hilfreich)

Baumaßnahmen die der Erblasser genehmigt hat und auch bezahlen wollte, würde ich mir schriftlich von den neuen Eigentümern bestätigen lassen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
contessa1978
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Also die Kosten würden wir tragen. Aber die noch nicht ganz neuen Besitzer wollen sich überhaupt nicht äußern. Habe aber jetzt durch Beratung beim Anwalt erfahren, dass wir mit der Nutzung sogar ohne Zustimmung der neuen Besitzer beginnen können, da es mit dem verstorbenen Vermieter so vereinbart war.
Allerdings stehen noch Sachen in den Räumen die dem ehemaligen Besitzer sind. Daran wollen wir uns nicht vergreifen. Nicht das dann irgenwas weg ist oder kaputt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.279 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen