Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.039
Registrierte
Nutzer

Muss bei Auszug renoviert werden?

5.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
User4711
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Muss bei Auszug renoviert werden?

Hallo,

meine WG löst sich bald auf und der Vermieter will dass wir die Zimmer beim Auszug streichen (bzw. anteilig streichen). Im Mietvertrag steht etwas, dass alle z.B. alle 6 Jahre der Flur gestrichen werden und nach 2 Jahren Mietzeit wären dann anteilig 2/6 des Streichpreises zu berechnen/zahlen (oder man streicht halt).

Meine Frage: Muss man überhaupt streichen? Es gab doch letztens ein Gerichtsurteil dass beim Auszug nicht gestrichen werden muss? Oder ist das nur für ganz ganz spezielle Fälle gültig ?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Laird Mortimer
Status:
Lehrling
(1065 Beiträge, 197x hilfreich)

Für welche Fälle das gültig ist, löst sich anhand des genauen Wortlauts des Mietvertrags.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
rawed
Status:
Beginner
(138 Beiträge, 61x hilfreich)

Hallo,

Bitte die genau Formulierung des Mietvertrages hier posten!
Zu einer vorsichtigen Antwort zu deiner Frage: Nein ihr müsst nicht streichen!

Siehe hierzu das einschlägige Urteil des BGH

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=f102947094e2f5648852d62c6b3650c1&client=11&nr=29890&pos=0&anz=1

Urteil lesen, deinen Sachverhalt damit vergleichen und ggf. hier nochmal detaillierte Angaben posten.
Es ist schwierig aufgrund von kaum fundierten Sachverhalten gute Ratschläge zu geben.

Gruß

David

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.401 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.906 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen