Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.525
Registrierte
Nutzer

Nachmieter gefunden - Vermieter will renovieren

26. Februar 2004 Thema abonnieren
 Von 
interstt
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Nachmieter gefunden - Vermieter will renovieren

hallo,

mein alter vermieter hat einen von mir vorgeschlagenen nachmieter akzeptiert. dieser würde ab april in meine alte wohnung einziehen - ich wäre damit einen monat früher aus meinem mietvertrag heraus.

nun will aber mein vermieter bis dahin noch eine neue heizung einbauen lassen (also im märz). ich würde für diese renowierungs-zeit natürlich gern keine miete zahlen, sagen wir mal einen halben monat. zudem habe ich zuvor schon eine mündliche zusage erhalten bis mitte märz aus dem mietvertrag vorzeitig entlassen zu sein.

mein vermieter droht bei einer weigerung meinserseits für den ganzen märz noch die miete zu zahlen damit, den nachmieter dann doch nicht zu akzeptieren und ich müsste auch noch miete für den april zahlen. was soll ich da am besten machen?

vielen dank für einen tipp, tobias

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Michael32
Status:
Schlichter
(7215 Beiträge, 1585x hilfreich)

Wenn der VM dem NM die Wohnung schon mündlich zugesagt hat, dann besteht schon ein Mietvertrag, aus dem kommt der vM nicht so einfach raus.

Gruß

Michael

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Odil
Status:
Student
(2165 Beiträge, 833x hilfreich)

Naja -
da müsst ma erst einmal wissen, wie der
mietvertrag aussieht. Ist es evtl. ein Zeitmietvertrag? Wieviel Kündigungsfrist hättest du eigentlich?

Der Vermieter muss ja keinen Nachmieter
akzeptieren, es sei denn, Ihr habt eine Nachmieterklausel im Vertrag, oder es handelt
sich bei dir um einen Härtefall.

und wenn der VM ohne Zeugen zugestimmt hatte, steht Aussage gegen Aussagen.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Odil
Status:
Student
(2165 Beiträge, 833x hilfreich)

Naja -
da müsst man erst einmal wissen, wie der
Mietvertrag aussieht. Ist es evtl. ein Zeitmietvertrag? Wieviel Kündigungsfrist hättest du eigentlich?

Der Vermieter muss ja keinen Nachmieter
akzeptieren, es sei denn, Ihr habt eine Nachmieterklausel im Vertrag, oder es handelt
sich bei dir um einen Härtefall.

und wenn der VM ohne Zeugen zugestimmt hatte, steht Aussage gegen Aussagen.

-- Editiert von odil am 27.02.2004 01:24:14

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Interessierter Laie
Status:
Lehrling
(1620 Beiträge, 299x hilfreich)

Ich würde mich freuen, dass der Vermieter den Nachmieter akzeptiert, was er ja nicht muss. Außerdem rechtfertigt der Heizungseinbau sicher nicht eine vollständige Mietkürzung. Und wo ist der Nachteil? Sehr wahrscheinlich bist Du sowieso ab Anfang März in der neuen Wohnung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.495 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.791 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen