Nachmieter übernimmt diverse Sachen, schriftlich festhalten?

15. März 2008 Thema abonnieren
 Von 
Polomaik
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 8x hilfreich)
Nachmieter übernimmt diverse Sachen, schriftlich festhalten?

Hallo!

Mitte April ziehen wir in unsere neue Wohnung. Für die alte Wohnung steht schon ein Nachmieter (alter Schulfreund von meinem Mann, recht gutes Verhältnis). Nun will besagter Nachmieter unsere Wohnung im gegenwertigen Zustand übernehmen, also gestrichen, Teppiche bleiben drin und diverse Möbel, u.a. eine mobile Klimaanlage (dafür wollten wir noch 100 € haben).

Meine Frage nun: Da wir dem Nachmieter am selben Tag des Umzugs die Schlüssel übergeben wollen und deshalb dann ja die vereinbarten Sachen drin lassen (ist nichts schriftlich festgelegt nur mündlich abgesprochen) frage ich mich, ob es besser ist, eine schriftliche Vereinbarung zu treffen, das wir nach Schlüsselübergabe nichts mehr in der alten Wohnung tun oder entsorgen müssen.
Denn bis Ende April sind wir ja noch Mieter für diese Wohnung und somit ja vom Prinzip her dazu verpflichtet.

Ich danke euch erstmal fürs Lesen und freue mich auf Antworten!
Gruss
Polomaik

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5924 Beiträge, 1367x hilfreich)

Im Grunde ist das eher eine Sache zwischen Ihnen und dem Vermieter bzw. dem Vermieter und dem Nachmieter.

Eine Entsorgung, Renovierung oder was auch immer könnte der Nachmieter sowieso nicht von Ihnen verlangen, den Sie sind nicht sein Vertragspartner. So etwas könnte nur Ihr Vermieter verlangen.

Eine schriftliche Vereinbarung könnten Sie bestenfalls zu Dritt treffen.

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Polomaik
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 8x hilfreich)

Danke Jotrocken für deine promte Antwort!

Nun sagt unser Vermieter aber, wie wir die Wohnung übergeben und was wir drinnen lassen, sollen wir, also Nachmieter und wir als jetzige Mieter, unter einander klären. Ich gehe auch mal von aus, dass das Abnahmeprotokoll erst am Ende des Mietverhältnisses geschrieben wird, also Ende April und nicht bei der Schlüsselübergabe.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5924 Beiträge, 1367x hilfreich)

Okay, das ändert die Sache. Da könnten Sie zur Sicherheit ruhig schriftlich etwas festhalten. Ist natürlich besser als nur mündlich.

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Polomaik
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 8x hilfreich)

Wenn mir der Nacmieter also unterschreibt, die Teppiche und Möbel zu übernehmen und wir im Gegenzug dafür nicht renovieren müssen, ist das dann rechtens und man kann dann nicht von uns verlangen dieses nach der Schlüsselübergabe doch noch zu tun?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.211 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen