Nebenkosten - Müssen, im voraus zu zahlenden Nebenkosten im Mietvertrag einzeln aufgelistet werden?

9. März 2006 Thema abonnieren
 Von 
schiefernagel
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 1x hilfreich)
Nebenkosten - Müssen, im voraus zu zahlenden Nebenkosten im Mietvertrag einzeln aufgelistet werden?

Hallo!!

Habe eine Frage:

Müssen, die im voraus zu zahlenden Nebenkosten im Mietvertrag einzeln aufgelistet werdern? Bei mir im Mietvertrag steht nur eine Gesamtsumme, was ich im Monat zu zahlen habe. Wäre super, wenn Ihr mir helfen könnt!

-- Editiert von schiefernagel am 09.03.2006 12:51:34

-- Editiert von schiefernagel am 09.03.2006 12:52:08

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
RobertRatlos
Status:
Praktikant
(601 Beiträge, 85x hilfreich)

Hallo schiefernagel.

Bei den im Mietvertrag angegebenen Nebenkosten handelt es sich meist nur um eine Nebenkostenvorauszahlung.

In der jährlichen Abrechnung müssen die Kosten plausibel und allgemeinverständlich aufgeschlüsselt werden.

Vielleicht postest Du mal den entsprechenden Passus im Mietvertrag.
Pauschale Nebenkosten gibt es heutzutage normalerweise nur noch bei möblierten Zimmern.

Schöne Grüße

RobertRatlos

-----------------
"Unverbindliche Privatmeinung bzw. Lebenserfahrung !
Rechtsberatung gibt´s beim Anwalt ! "

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1086x hilfreich)

AUch müssen bereits im Mietvertrag die einzelnen Nebenkosten aufgeführt sein, die der Vermieter berechnet oder berechnen wird.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
RobertRatlos
Status:
Praktikant
(601 Beiträge, 85x hilfreich)

Hallo ikarus02.

Müssen ?
Würde das gerne nachlesen.

Hast Du einen Link für mich ?

Schöne Grüße

RobertRatlos

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1137 Beiträge, 266x hilfreich)

Abgerechnet werden dürfen nur die Kostenarten, die laut Mietvertrag vom Mieter zusätzlich zur Grundmiete übernommen wurden.

http://www.mieterbund.de/verlag/br_zweite_miete.html

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.078 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen