Nebenkostenabrechnung Satellitenschüssel

12. November 2022 Thema abonnieren
 Von 
go620441-59
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Nebenkostenabrechnung Satellitenschüssel

Hallo, wir wohnen ineinem Reihenmittelhaus zur Miete.
Eine Satelitenschüssel war von vorn herein vorhanden.
Nun sollen wir rund 100€ per Nebenkosten nachzahlen wegen der Satelitenschüssel.
Dort wurde 2 mal ein Kabel erneuert.

Sind das wirklich Kosten, die auf den Mieter umgelegt werden können?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(107902 Beiträge, 38086x hilfreich)

Zitat (von go620441-59):
Nun sollen wir rund 100€ per Nebenkosten nachzahlen wegen der Satelitenschüssel.
Dort wurde 2 mal ein Kabel erneuert.

Reparaturkosten haben auf Nebenkostenabrechnungen nichts zu suchen.,

Also entsprechend reklamieren.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.439 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.754 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen