Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

Nebenkostenabrechnung mit doppelten Kosten?

6. Juni 2012 Thema abonnieren
 Von 
Denise90
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Nebenkostenabrechnung mit doppelten Kosten?

Hallo ihr,

Letzten Samstag kam von meinem Vermieter die Nebenkostenabrechnung hereingeflattert.
In dem Mietvertrag steht, dass wir für den Kabelanschluss im Monat zu zahlen haben. Wir ließen den Anschluss jedoch nach einigen einigen Monaten sperren (Probleme mit Anbieter) und sind gewechselt.
Trotzdem mussten wir die Kosten laut Mietvertrag weiterhin bezahlen!

Jetzt steht jedoch tatsächlich in der Nebenkostenabrechnung eine recht große Summe zu dem Thema obwohl wir den Anschluss 1. nicht nutzen 2. trotzdem das letzte Jahr durchgehend gezahlt haben.

Ist das rechtens? Ich kann das ganze irgendwie nicht nachvollziehen, da wir doch trotzdem gezahlt haben und von uns aus keine Kosten hätten entstehen können durch die Sperrung.

-----------------
""

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
HeHe
Status:
Richter
(8205 Beiträge, 3662x hilfreich)


Eine Nebenkostenabrechnung muss für den Mieter nachvollziehbar sein. Lasst euch vom VM das Zustandekommen dieses Betrages belegen.

Ob und welche KOsten durch den Anbieterwechsel und lt. MV überhaupt zu tragen sind, kann ich nicht beantworten.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Denise90
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Dankeschön, das mach ich :)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.271 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen