Neue Bürgschaft bei Untermiete?

21. März 2009 Thema abonnieren
 Von 
munama
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Neue Bürgschaft bei Untermiete?

Hallo !

Ich möchte meine 1-Zimmer-Wohnung während eines Auslandsaufenthalts für 6 Monate untervermieten. Da ich über kein eigenes Einkommen verfüge, sind meine Eltern im Hauptmietvertrag als Bürgen eingetragen, wollen allerdings für die Zeit des Untermietverhältnisses nicht für den Untermieter haften.

Ist es möglich, die Bürgschaft meiner Eltern für diesen Zeitraum außer Kraft zu setzen, indem - nach Absprache mit dem Vermieter - im Untermietvertrag ein neuer Bürge für den Untermieter eingetragen wird?

Wäre eine solche Bürgschaft im Zweifelsfall überhaupt rechtswirksam, z.B. wenn der Untermieter die Miete nicht zahlt? Könnte dieses Geld dann von dem Bürgen des Untermieters eingeklagt werden?

Und könnte ich zusätzlich zur Bürgschaft noch eine Kaution vom Untermieter verlangen?


Vielen Dank für Eure Hilfe !

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12324.08.2009 16:50:38
Status:
Bachelor
(3432 Beiträge, 2542x hilfreich)

--- editiert vom Admin

9x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.529 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.712 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen