Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Parkett abschleifen bei Auszug wegen Hauskatzen ??

6.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Jahr Katze Kosten
 Von 
druma83
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Parkett abschleifen bei Auszug wegen Hauskatzen ??

Hallo zusammen,
meine Frau und ich werden dieses Jahr in eine andere Stadt wegen Berufswechsel umziehen. Wir wohnen hier seit ca. 3,5 Jahren und haben seit 1,5 Jahren zwei Katzen. Wir sind in dieser Wohnung die Erstmieter, da es ein Dachgeschossausbau war. Der Parkettboden war also nagel-neu. Nachdem wir nun Katzen haben ist der Parkett mehr abgenutzt. Ich würde nicht sagen dass es furchtbar schlimm ist, aber die leichten Kratzer von den Rennerein sind so ziemlich überall. Nun meine Frage: Soll ich vor dem Auszug den Parkett gleich abschleifen lassen, oder besteht evtl. eine Verhandlungsgrundlage mit dem Vermieter über geteilte Kosten etc.
Vielen Dank vorab für eure fachlichen Antworten.

-- Editiert von druma83 am 06.01.2008 16:22:34

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Jahr Katze Kosten


14 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Gast
Status:
Praktikant
(534 Beiträge, 122x hilfreich)

Vorab:
Das 123recht.net Forum ist ein reines Laien-Forum

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 454x hilfreich)

eine Verhandlungsgrundlage mit dem Vermieter über geteilte Kosten

Warum sollte denn da irgendetwas geteilt werden ?
Sind doch Eure Katzen, oder nicht ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
druma83
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja sicher, aber das beantwortet ja nicht direkt meine Frage. Hätte ich so oder so den Parkett abschleifen müssen, oder nur jetzt da er nicht nur die normalen Gebrauchsspuren aufweist. MfG

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 454x hilfreich)

Ist das Parkett geölt oder lackiert ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
druma83
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Bin mir nicht sicher, es ist so ein moderner Klick-and-Go Parkett. Wieso ist das wichtig ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 454x hilfreich)

Weil bei 'lackiert' nur der Lack kurz angeschliffen und wieder erneuert werden muß.
Das ist nicht so arbeitsaufwändig, auch partiell möglich (nur da, wo nötig) und nimmt nichts von der Nutzschicht weg.

Auf jeden Fall mußt Du das vorher mit dem VM absprechen. In dem Bereich können 'Verschlimmbesserungen' die Sache nur teurer machen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
druma83
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für deine Hilfe, unser Vermieter ist an sich recht zugänglich. Er wird uns vielleicht auch einen Handwerker empfehlen, der nicht zu sehr auf die Kasse schlägt. Was ich so gelesen habe muss man aber durchweg mit min. 15€ pro m² rechnen. Grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1829x hilfreich)

... die frage ist m.e., ob diese kratzer noch als normale nutzungsspuren durchgehen. als mieter würde ich mich auf den standpunkt stellen, dass dem so ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 454x hilfreich)

Bärchen,

aber doch wohl nur, nachdem Du kontrolliert hast, ob die Prämie für die Rechtschutzversicherung rechtzeitg abgebucht wurde, oder nicht ?

Das wird nämlich ganz schön teuer (Mietausfall etc.)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4181 Beiträge, 1049x hilfreich)

Also, ich habe selbst 2 Katzen, und die kamen, als ich in einer Wohnung mit Parkett wohnte. 70% des Parketts musste kurz nach meinem Einzug wegen Wasserschaden erneuert werden. Das war bevor die Katzen einzogen ;)

Als ich nach 3 Jahren auszog waren Abnutzungsspuren gerade im Flur natürlich vorhanden. Mein VM ist ein sehr Penibler gewesen, aber es war ganz klar, dass ich da nichts machen musste. Allein schon wegen Strassenschuhen bzw. Stöckelschuhen waren Spuren nicht zu vermeiden.

Meine Katzen waren Babys, als sie kamen, spielten und tobten rum, aber wer sich mit Katzen ein bisschen auskennt weiß, dass sie die Krallen beim Laufen/Rennen in der Regel gar nicht ausfahren. Wenn, dann kratzen sie an Teppich, Gardinen und Tapeten...

Hat der VM denn schon was diesbezüglich verlauten lassen, oder ist die Frage nur schon als Verdacht gestellt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 454x hilfreich)

Allein schon wegen Strassenschuhen bzw. Stöckelschuhen waren Spuren nicht zu vermeiden.

Stöckelschuhe sind ebenfalls kein sachgemäßer Gebrauch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4181 Beiträge, 1049x hilfreich)

Ich trage ja keine SPIKES... :grins:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
druma83
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Nee der VM weiß garnicht, dass wir Katzen haben. Im Mietvertrag steht nur dass es einer Zustimmung des VMs bedarf, sofern Haustiere gehalten werden. Allerdings wissen wir ja dass Katzen nicht verboten werden können, sofern dies nicht eindeutig im Vertrag drin steht. Berichtigt mich ... aber da bin ich mir ziemlich sicher.

Naja aber was den Kralleneinsatz angeht, kann ich dir nicht zustimmen. Alleine schon wenn die Teufel sich jagen und beim Spurt die Hinterbeine durchdrehen etc. Es sind auch eindeutige Spuren zu erkennen (natürlich nur bei optimalen Lichteinfall bzw. beim genaueren Hinsehen), die nicht auf normalen Gebrauch schließen lassen. Habe dahingehen leider auch schon die Hoffnung abgelegt, dass mir das erspart bleibt, den Parkett abzuschleifen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4181 Beiträge, 1049x hilfreich)

Auweia... Da liegst Du leider falsch!

Wenn laut MV die Tierhaltung nur mit Zustimmung des Vermieters erlaubt ist, dann hast Du schlechte Karten. Für Hunde und Katzen braucht man eine Erlaubnis!!! Bei Kleinviecher (z.B. Fische) brauchst Du keine Erlaubnis.

Was hast Du da nur für 2 kleine Monster :grins:

Warte ab und sieh zu, dass der VM die Katzen nicht zu Gesicht bekommt, solange ihr da noch wohnt. Gibt vielleicht Ärger, und wenn der nicht weiß, dass ihr 2 Katzen in der Wohnung gehalten habt, wird er gar nicht auf die Idee kommen, dass die Kratzer von denen kommen können... Ist zwar jetzt link von mir, aber egal. Mag ja sein, dass er die Kratzer nicht mal sieht... Und ihr könnt dann immer noch sagen: Ooops, nicht gesehen! Meine Name ist Hase, ich weiß von nichts ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen