Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.304
Registrierte
Nutzer

Parkett in der Mietwohnung Auszug

25. September 2011 Thema abonnieren
 Von 
Hildegard P.
Status:
Schüler
(186 Beiträge, 35x hilfreich)
Parkett in der Mietwohnung Auszug

Hallo an alle,

ich wohne in einer Mietwohnung und habe Parkett im Zimmer.

Das Haus wurde 1962 gebaut, ich wohne hier seit 2004. Der Boden sah schon sehr abgewohnt aus (altersegmäß würde ich sagen) und es ist einiges an Kratzen etc. dazugekommen. Meine Frage ist - muss ich beim Auszug den ganze Boden abschleifen/erneuern? Im Übergabeprotokoll steht, dass der Boden in Ordnung ist. In der Küche und Flur habe ich PVC, auch inzwischen etwas zerkratzt.

Ich hoffe, dass ich hier einen Hinweis bekommen kann, was auf mich beim Auszug zukommen kann/zukommt.

Vielen Dank im Voraus

H.

-----------------
"Hildegard"

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17783 Beiträge, 8016x hilfreich)

Steht irgendetwas zu den Böden im Mietvertrag?
Sie müssen den Parkettboden nicht abschleifen und auch nicht das PVC erneuern, wenn Sie in der Mietzeit keinen schuldhaften Schaden an den Böden verursacht haben.

Zum Parkett:
http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/p1/parkett.htm

-- Editiert hamburgerin01 am 25.09.2011 10:00

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Hildegard P.
Status:
Schüler
(186 Beiträge, 35x hilfreich)

Vielen herzliche Dank für die Antwort.

Viele Grüße

H.

-----------------
"Hildegard"

0x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.634 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.533 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen