Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
509.467
Registrierte
Nutzer

Persönliche Gegenstände im Wohnraum vergessen?!

 Von 
Marko N.
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 1x hilfreich)
Persönliche Gegenstände im Wohnraum vergessen?!

Hallo!

Folgende Situation: Ich habe bis Ende August 2008 im Stundentenwohnheim gewohnt, wollte dort dementsprechen ausziehen, es kam zu mehreren Vorabnahmen, bei denen immer was beanstandet werden konnte.
Es wurde kein Termin für eine Endabnahme festgelegt - wider den Vertragsbedingungen - sondern mündlich Vereinbart, dass ich das Zimmer bis zu einem gewissen Zeitpunkt reinige - anderfalls kann der hauswart per Blankoschreiben die Nachbesserungen auf meine Kosten machen lassen - und den Schlüssel in den Briefkasten vom Hauswart lege.

Folgndes Problem an der Situation: Ich habe es nicht geschafft, dass Zimmer ordnungsgemäß zu hinterlassen, hatte allerdings noch persönliche Gegenstände im Zimmer. Die Reinigung wurde angeblich vom Hauswart vorgenommen, laut Protokoll, kam es zu einer Endabnahme - genau gesehen - kam es das auch nur ohne Schlüsselübergabe. Als ich den besagten Tag X dann um 9 Uhr meine Sachen noch holen wolllte, weil bis 8 Uhr alles fertig sein sollte - war das Schloss der Tür schon gewechselt. Also bliben Staubsauger, Besen, Jacke und andere Kleinigkeiten mir vorenthalten.

Ich habe mich dann auch nicht weiter darum gekümmert, da auch kurz darauf meinen Führerschein abgeben musste und somit nicht mobil genug war um das abzuholen und es mich leider auch nciht weiter Interessierte, nur jetz wo unser Staubsauger kaputt ist, hätten ich wengstens diesen gerne zurück.

Die Wohnraumverwaltung bezieht sich auf die Protokolle, nach denen alles korrekt (siehe oben, falsche Annahme) abgelaufen ist und der Hauswart weiß nichts von meinen Sachen...

Was kann ich tun, we soll ich mich verhalten?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten udn Ratschhläge.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Zimmer verhalten Uhr Hauswart

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen