Probleme mit Kündigungsklausel

9. Oktober 2006 Thema abonnieren
 Von 
.Nudel.
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 3x hilfreich)
Probleme mit Kündigungsklausel

Hallo!
Wir möchten unseren Garagenmietvertrag kündigen und kommen mit der Kündigungsklausel nicht zurecht.
"Der Mietvertrag kann beiderseits mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden"
"Die Kündigung muss schriftlich bis zum 3. Werktag der Kündigungsfrist erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung kommt es nicht auf die Absendung, sondern auf die Ankunft des Kündigungsschreibens an."
Ist es richtig, dass ich nicht zum Ende eines Monats kündigen muss?
Frühstmöglicher Termin wäre dann der 13.01.07? Kündigung am 10.10. abschicken, 3 Tage bis zur Zustellung 13.10., plus 3 Monate?
Danke im voraus!
.Nudel.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9554 Beiträge, 2352x hilfreich)

Nein

Du kannst immer nur zum Ende eines Monats kündigen. Wenn du also zum 31.Januar 2007 kündigen willst, dann muß die Kündigung bis zum dritten Werktag im November eingegangen sein, also in diesem Fall bis zum Mittwoch, den 4. November. Der 4.11. ist der dritte Werktag im Monat. Dann hast du drei monate Kündigungsfrist (November, Dezember, Januar) gewahrt. Geht die Kündigung aber erst am 5. November ein, dann reicht das nicht und die Kündigung gilt dann erst zum 28. Februar 2007.

Gruß Justice

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.022 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen