Probleme mit Mietern in der Wohnung

12. April 2024 Thema abonnieren
 Von 
hanshans123mitglied
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Probleme mit Mietern in der Wohnung

Guten Tag.

Ich wohne in meinem ehemaligen Elternhaus mit meiner Partnerin. Da dieses Haus relativ groß ist, mit ca. 7 Zimmern haben wir beschlossen einige Zimmer über booking zu vermieten um noch nebenher etwas zu verdienen. Wir beide haben für uns ein Wohnzimmer und Schlafzimmer. Das Bad und Küche sowie der Flur wird gemeinsam genutzt mit den anderen Mitbewohnern. Es ist praktisch wie eine WG.
Es klappt eigentlich ganz gut und zurzeit wohnen dort ein weiteres Paar sowie ein Paar mit 2 Kindern., seit ca. 4 Jahren.
Da das Haus schon etwas älter ist bitte ich die anderen Mieter abends etwas leiser zu sein, insbesondere beim Fernsehen, da alles etwas hellhörig ist.
Da es in der Küche beim Herd keine Abzugshaube gibt (auch kein Anschluss vorhanden) bitte ich die Mieter wenn sie etwas braten wo Dampf entsteht das Fenster zu öffnen bzw. die Küche durchzulüften, was oft auf wenig Verständnis stoßt.
Die Mieter knallen oft die Türen laut zu, und da ist eben das Problem das sie kaputt gehen könnten.
Auch mit der Mülltrennung klappt es oft nicht. Vor allem bei der Trennung von Plastik und Restmüll. So passiert es oft das die Packung vom Fleisch oder Ähnliches im Restmüll landet. Oder Milchpackungen beim Plastik obwohl dies aus Karton sind.
Ich habe sie schon verwarnt und möchte sie demnächst rauswerfen wenn sie sich nicht an meine Regeln halten.

Es wird Waschmaschine und Trockner gemeinsam genutzt, sowie jeder hat noch ein eigenes Kellerabteil.


Wir haben einen Putzplan und auch das klappt wurderbar.

Ich habe eben booking gewählt, da es so leichter ist nicht auf Mietnomaden reinzufallen.
Grüße

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Solan196
Status:
Master
(4857 Beiträge, 582x hilfreich)

Zitat (von hanshans123mitglied):
Ich habe sie schon verwarnt und möchte sie demnächst rauswerfen wenn sie sich nicht an meine Regeln halten.


Wie sieht denn die Vertragsgestaltung aus? IdR bucht man über Booking ja temporäre Unterkünfte für zB den Urlaub.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Tehlak
Status:
Praktikant
(962 Beiträge, 288x hilfreich)

Zitat (von hanshans123mitglied):
Oder Milchpackungen beim Plastik obwohl dies aus Karton sind.


Beschichte Kartons (und das sind Milchpackungen in jedem Fall) und auch beschichtetes Papier sind Verbundverpackungen die in den Verpackungsmüll (Gelber Sack/Gelbe Tonne) gehören. Auf keinen Fall dürfen diese über den Papiermüll entsorgt werden.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(32774 Beiträge, 5739x hilfreich)

Zitat (von hanshans123mitglied):
Ich habe sie schon verwarnt und möchte sie demnächst rauswerfen wenn sie sich nicht an meine Regeln halten.
Was sagt denn der Mietvertrag zu Kündigungs- bzw. Wurffristen?

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Ver
Status:
Master
(4364 Beiträge, 2287x hilfreich)

Zitat (von hanshans123mitglied):
Da das Haus schon etwas älter ist bitte ich die anderen Mieter abends etwas leiser zu sein, insbesondere beim Fernsehen, da alles etwas hellhörig ist.


Fernsehen gehört zum Leben dazu. Da hilft nur, die eigenen Räume zu isolieren, Kopfhörer aufsetzen.

Zitat (von hanshans123mitglied):
Da es in der Küche beim Herd keine Abzugshaube gibt (auch kein Anschluss vorhanden) bitte ich die Mieter wenn sie etwas braten wo Dampf entsteht das Fenster zu öffnen bzw. die Küche durchzulüften, was oft auf wenig Verständnis stoßt.


Es gibt Abzugshauben, die nur einen Stromanschluss brauchen, den Rest machen sie mit Umwälzen. Solche Dinge kann man von der Steuer absetzten.

Zitat (von hanshans123mitglied):
So passiert es oft das die Packung vom Fleisch oder Ähnliches im Restmüll landet.


Wenn die Verpackung verdreckt ist, gehört es genau dort hinein.

Zitat (von hanshans123mitglied):
Oder Milchpackungen beim Plastik obwohl dies aus Karton sind.


Da liegen die Mieter richtig. Steht meistens auf der Verpackung genauso drauf.

Zitat (von hanshans123mitglied):
Ich habe sie schon verwarnt und möchte sie demnächst rauswerfen wenn sie sich nicht an meine Regeln halten.


Stehen die Regel irgendwo? In einer von den Mietern unterzeichneten Hausordnung?

Selbst wenn, viel Spaß. Da wird es mit dem Rauswurf etwas schwieriger.

Zitat (von hanshans123mitglied):
Ich habe eben booking gewählt, da es so leichter ist nicht auf Mietnomaden reinzufallen.


Selbst bei AirBnB sind Mietnomaden nicht auszuschließen ;-).

Übrigens übermitteln die Plattformen mittlerweile die Einnahmen an das zuständige Finanzamt.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121348 Beiträge, 40009x hilfreich)

Zitat (von hanshans123mitglied):
möchte sie demnächst rauswerfen wenn sie sich nicht an meine Regeln halten.

Da Deine Regeln schlicht unsinnig sind bzw. rechtswidrig, könnte das teuer werden wenn die Mieter sich wehren.



Zitat (von hanshans123mitglied):
Oder Milchpackungen beim Plastik obwohl dies aus Karton sind.

Milchpackungen sind nicht aus Karton.
Könnte man mit geringer Denkleistung selber darauf kommen, das Karton bei Kontakt mit Flüssigkeit durchweicht ... für alle anderen genügt ein Blick auf die Verpackung und zu erkennen was in die Gelbe Tonne gehört.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.389 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.282 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen