Schimmel - Vermieter zwingen Mauerwerk trocken zu legen

4. Juni 2007 Thema abonnieren
 Von 
Maccarter
Status:
Beginner
(99 Beiträge, 8x hilfreich)
Schimmel - Vermieter zwingen Mauerwerk trocken zu legen

Ichhabe da mal eine Frage für unsere Nachbarn. Die Mietswohnungen sind feucht und sie haben massiven Schimmelbefall. Jetzt haben sie nachdem sie den Vermieter mehrfach um abhilfe gebeten haben die Mietegekürz. Sie zahlen nur noch die Nebenkosten. seit 3 Monten

Kann man den Vermieter zwingen das Mauerwerk trocken legen zu lassen oder reicht es schon wenn er mit dieser Farbe anrück und den Schimmel entfehrt und dann drüberstreicht, so das der Schimmel nach 1 Jahr wieder kommt. Das hat ernämlich bisher immer so gemacht

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 466x hilfreich)

Ich habe da mal eine Frage für unsere Nachbarn. Die Mietswohnungen sind feucht und sie haben massiven Schimmelbefall.

Kann man den Vermieter zwingen das Mauerwerk trocken legen zu lassen

Und Du hast keine Schimmelprobleme ?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Maccarter
Status:
Beginner
(99 Beiträge, 8x hilfreich)

Zu mindest haben wir noch keins entdeckt nur im Keller aber das muss man hinnehmen hat uns ein Anwalt gesagt. Ich habe nur angst das der Schimmel zu uns hoch bzw runter kommt

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 466x hilfreich)

Wenn der Schimmel nur im Keller und nur in einzelnen Wohnungen vorkommt, kann es dann nicht doch ein Lüftungsproblem sein ?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 252x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Maccarter
Status:
Beginner
(99 Beiträge, 8x hilfreich)

@Blockwart Welches meinst du?

Wir hatte das Problem mit dem Schimmel vor 1,5 Jahren in der Abstellkammer. Da haben sie ihn weggemacht und dann mit einer spezialfarbe gestrichen. Das machen die immer so. Das hält dann 1 bis 2 Jahre und dann kommt der Schimmel nach aussage der Nachbarn wieder durch.

Daher meine Frage kann man den Vermieter nicht zwingen das er vor dem Haus eine Drinage legt, so das bei Regen das Wasser nicht am und Unterhaus durch erdreich geht und 2 kann man ihn nicht zwingen das sie das Mauerwerk trocknen

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 466x hilfreich)

In welchem Stockwerk wohnen denn Deine Nachbarn ?

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Maccarter
Status:
Beginner
(99 Beiträge, 8x hilfreich)

1 Etage
Wir Erdgeschoß ist ein 2 Familienhaus

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 466x hilfreich)

Und Du meinst, eine Drainage bringt Abhilfe ?

Wie kommt das Wasser denn an Euch vorbei ?

Oder kann es auch am Dach liegen ?

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4098 Beiträge, 627x hilfreich)

dein Nachbar sollte bedenken, dass er jetzt 3 Monatsmieten nicht gezahlt hat und kurz vor einer fristlosen Kündigung steht.

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 252x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.445 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen