Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.347
Registrierte
Nutzer

Schimmel im Kinderzimmer durch feuchte Wände

 Von 
MaBa0511
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 1x hilfreich)
Schimmel im Kinderzimmer durch feuchte Wände

Hallo. Im August 2018 mussten wir feststellen ,das die Fußleisten des Kinderzimmers unserer Wohnung verschimmelt waren.Das haben wir dem Vermieter gemeldet. Das Haus ist ein Altbau und das Kinderzimmer hat keinen Keller darunter. Im November hat dann der Vermieter von aussen alles freigelegt und festgestellt ,das das Erdreich und die Mauersteine durchnäßt waren. Bis jetzt liegt immer noch alles offen und mitlerweile sind die Innenwände untendran feucht und schlimmeln.Das Zimmer ist nicht nutzbar....Nach mehrmaligem Auffordern jetzt mal endlich weiter was zu unternehmen ,ist der Vermieter in Eigenregie tätig geworden und hat einfach Zement auf einige Stellen draussen gemacht,mehr ist nicht passiert. Die Bitte doch endlich einen Fachmann zu Rate zu ziehen schiebt er und schiebt er ,weil er Angst vor hohen Kosten hat. Ich habe ihm Fotos der Schimmelbildung per Whats App zukommen lassen ,mit der Bitte jetzt schnell was zu unternehmen.Diese Woche sollte jemand kommen,aber es war niemand hier. Da ich Gesundheitlich angeschlagen bin und auch unser Sohn (der bei uns mitlerweile schlafen muss),bin ich im Begriff einen Anwalt aufzusuchen. Vermieter ist zwar ständig da ,und schaut ,aber vom schauen wird es ja nicht besser. Seit August 18 gammelt das jetzt schon vor sich hin in dem Zimmer und es ist definitiv ein Baumangel vorhanden. Ich habe zwar keine Lust auf Ärger und Umziehen wird auch schwierig ,da der Wohnungsmarkt hier rarr ist,sind am schauen nach Wohnung ,aber finden nichts zur Zeit. Sollte ich einen Anwalt zu Rate ziehen?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Wohnung Vermieter Ziehen Zimmer


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
AltesHaus
Status:
Gelehrter
(10755 Beiträge, 2856x hilfreich)

Zitat (von MaBa0511):
Da ich Gesundheitlich angeschlagen bin und auch unser Sohn (der bei uns mitlerweile schlafen muss),bin ich im Begriff einen Anwalt aufzusuchen.

Dann los, Anwalt ist in diesem Fall angeraten und das Geld in einen solchen ist gut investiert.

Signatur:Ich erteile keine Ratschläge, ich schreibe nur wie ich die Dinge handhaben würde.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Lolle
Status:
Bachelor
(3104 Beiträge, 1769x hilfreich)

Da schließe ich mich an.
Wenn du eine Mängelbeseitigung einfordern und durchsetzen willst, dann wird das eine größere Sache.
Ohne anwaltliche Hilfe sollte man da nicht drangehen.

Signatur:Es hilft nichts,das Recht auf seiner Seite zu haben.Man muss auch m.d. Justiz rechnen - D Hildebrand
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Anami
Status:
Schlichter
(7835 Beiträge, 1383x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.207 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.