Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.267
Registrierte
Nutzer

Schimmel in Dusche ohne Fenster (mietwohnung)

29. Oktober 2007 Thema abonnieren
 Von 
studentin87
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Schimmel in Dusche ohne Fenster (mietwohnung)

Hallo
habe heute bei genauerem Hinschauen Schimmel in meiner Dusche entdeckt (schwarze und braune Flecken in den Fugen zwischen den Fließen). Ich wohne in einer 1 Zimmer Wohnung und in dem kleinen Bad mit Dusche gibt es kein Fenster oder Lüftungsanlage. Das Bad ist bis ca. 1,70m gefliest danach normal gestrichen. Ich weiß leider nicht bzw habe keine Beweise dass der Schimmel schon vorher da war (wohne seit 1 Jahr da) da es damals kein Licht im Bad gab und es auch keine auffälligen Flecken sind bzw ich damals nicht genau geguckt habe. Ich weiß dass ich den Vermieter jetzt wg. dem Schimmel benachrichtigen muss aber was passiert dann? Kann er mir die Schuld geben? Ich habe immer mit offener Badezimmertür geduscht damit die Feuchtigkeit irgendwie entweichen kann. Ich habe Angst dass es heißt ich sei dran Schuld und ich das Gegenteil nicht beweisen kann und die Beseitigung zahlen muss? Welche Rechte habe ich?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
FrauGausDO
Status:
Schüler
(161 Beiträge, 9x hilfreich)

versuchs doch erstmal mit schimmel-ex, vielleicht hilfts ja. ich glaube nicht, dass dir dein vm die schuld daran gibt. im bad herrscht halt viel feuchtigkeit und wenn kein fenster vorhanden ist, wirds mit dem ablüften schwer (haben das gleiche problem)

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 247x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
studentin87
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Doch es gibt wirklich kein Fenster und keine Möglichkeit zu lüften außer die Tür beim Duschen offenzulassen (wobei ich nicht weiß ob das als lüften zählt da die Feuchtigkeit dann nur in den kl. Flur entweicht). Das genaue Alter des Hauses weiß ich nicht aber es ist ein typischer Altbau in Wiesbaden.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
FrauGausDO
Status:
Schüler
(161 Beiträge, 9x hilfreich)

es soll badezimmer geben, die keinen belüftung haben. genau so eins hat ne freundin von mir! die duscht auch immer mit offener tür, damit die feuchte luft durchs küchenfenster entweichen kann!

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 247x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 530x hilfreich)

(wohne seit 1 Jahr da)

und jetzt das erste Mal saubergemacht ?

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
muecke1401
Status:
Schüler
(273 Beiträge, 75x hilfreich)

Hy

ich sprühe meine Duschfugen mit Cil... bang ein.
lasse den Schaum kurz einwirken (in der zeit wird rest geputzt) und schrubbe dann mit einem kratzigen Schwamm genau die Fugen , sowie den Rest. Geht supie ab. das ganze 1x die Woche.

Die Dusche sofort nach benutzen trocknen! Mit Fensterabzieher und danach mit Leder/Lappen o.ä. .

Dann entsteht der gar nicht mehr. Könnten genauso Stockflecken sein. Hab auch ein Bad ohne Fenster und der Abzug schafft die Wasserdampfmenge auch nicht.
Bei falscher Belüftung würde wohl eher der Schimmel an den ungefliesten Wänden entstehen.

es ist lästig nach jedem Duschen den Abzieher zu nutzen und zu wienern- aber anders wohl nicht möglich.
Lass die Tür auch des Nachts auf! Dann zirkuliert noch mehr Luft!

Probier meinen Tip mal aus...
LG

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 530x hilfreich)

und schrubbe dann mit einem kratzigen Schwamm genau die Fugen

Aber besser nicht zu kratzig.
Kratzer im Fugmaterial wären eher kontraproduktiv.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.258 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen