Schimmel und undichte Fenster

18. Dezember 2008 Thema abonnieren
 Von 
elvinw
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 49x hilfreich)
Schimmel und undichte Fenster

Hallo,

wir haben ein massives Schimmelproblem an den Wänden direkt an den Fenstern und zwar in ALLEN Zimmern außer im Wohnzimmer.
Ich lüfte 2 Mal täglich für 10 Minuten (Stoßlüften),die Heizung ist bei Minusgraden in jedem Zimmer mind auf 2 denn sonst sind die Fenster ÜBERALL beschlagen. Über Nacht sind die Heizungen in den 2 Schlafzimmern aus und im Schlafzimmer läuft das Wasser dann nur so die Fenster runter und ich habe einen See auf der Fensterbank und manchmal sogar auf dem Teppich. In der Küche das gleiche Problem! Der Vermieter (Wohnungsbaugesellschaft) war da, hat die Feuchtigkeit mit so nem Gerät in den Wänden gemessen- angeblich ALLES trocken. Dann kam der Rat, ich solle richtig lüften und den Schimmel mit Wasserstoffperoxid entfernen. Habe ich gemacht aber der Schimmel war ratzifatzi wieder da. Inzwischen kam dann auch ein Tischler, der hat festgestellt das irgendwelche Scharniere falsch eingebaut waren und deshalb die Fenster nicht richtig geschlossen haben...
Ach ja, an der Wand an der Balkontür blättert wenn es draußen regnet der Putz (innen) ab...
WAS soll ich tun bzw kann ich tun????

Danke, LG Elvinw

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



11 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12326.10.2009 09:38:46
Status:
Bachelor
(3168 Beiträge, 1398x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
willow4
Status:
Schüler
(484 Beiträge, 96x hilfreich)

Probiere es mal nachts und tagsüber in den Schlafzimmern mit angestellten Heizungen ( 1 ). Die Wärme trocknet, sofern es noch nicht zu weit fortgeschritten ist. Das Stoss-Lüften natürlich auch weiterhin durchführen.
Die Feuchtigkeit kommt durchs Lüften oder stark undichte Fenster rein in einen ausgekühlten Raum. Dadurch steigt die Luftfeuchtigkeit immer mehr an und es kann zu Schimmelbildung kommen.
Dann müßte es zumindest dort besser werden.
Das Problem hatte ich auch mal.
Mein VM hat damals gesagt, es wäre mein falsches ( Nicht)heizen. Zumindest hatte er hier Recht.
Wenn du in der Küche viel kochst ( z.B. ohne Deckel ) und kein Abzugshaube existiert, sammelt sich der Phrasen an den Wänden. Wird er nicht durch Heizung oder Frischluft getrocknet, kommts auch hier zu Schimmel.
Ich will dir aber hier kein schlechtes Gewissen einreden. Überprüfe deine Gewohnheiten diesbezüglich, es kann an dir liegen, muss aber nicht.
Frag doch auch mal beim Mieterverein, die haben vielleicht Fachmänner an der Hand oder Tipps.







0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-2162
Status:
Beginner
(98 Beiträge, 25x hilfreich)

-Die Feuchtigkeit kommt durchs Lüften oder stark undichte Fenster rein-

Wenn die Fenster undicht sind, kann unter Umständen ein Mangel an der Whg vorliegen und der Mieter ist gar nicht für den Schimmel verantwortlich!

-Mein VM hat damals gesagt, es wäre mein falsches ( Nicht)heizen.-

Gut das behaupten erst einmal alle VM, zumindest solange bis ein Gutachter einen Mangel an der Bausubstanz nachweisen kann.

-Zumindest hatte er hier Recht. -

Sie haben wohl auf einen Gutachter verzichtet?

Falls sich durch ein "normales" Wohnen Schimmel bildet, kann man den betroffenen Mietern nur anraten, eine Feuchtigkeitsmessung der Wände vornehmen zu lassen. Das kostest auch gar nicht viel. Starkes Heizen und permanentes Lüften bringt wenig und steigert nur unnötig die Betriebskosten.

A. Meyer

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12326.10.2009 09:38:46
Status:
Bachelor
(3168 Beiträge, 1398x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 277x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
elvinw
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 49x hilfreich)

@Scalar ich habe die Heizung in JEDEM ZIMMER bei ABWESENHEIT auf 2! Sobald wir am Nachmittag nach Hause kommen, stellen wir sie in Wohnzimmer, Kinderzimmer und Küche auf 3 bis 4.
Kochen tun wir nur am WE (Fr. bis So) weil wir in der Woche auf Arbeit bzw Kindergarten essen und um Energie zu sparen wird mit geschlossenem Deckel gekocht. Fenster ist zum Lüften auf und Dunstabzugshaube ist an.
Wir hatten schon mehrfach ca 5 cm hoch Wasser im Keller ( der ist so feucht das man NIX dort lagern kann) und ich weiß von einer Mitmieterin unten, dass sie eine Wand komplett voll Schimmel hatte (musste sie selbst entfernen). Diese Frau hat übrigens Sommer wie Winter ALLE Fenster auf Kipp weil man den feuchten Muff sonst NICHT aushält....
Der VM hat mir nen Gutachter angeboten, aber da der vom VM kommt traue ich dem Braten nicht der wird doch eh zu Gunsten des VM aussagen!!! :(

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest-12326.10.2009 09:38:46
Status:
Bachelor
(3168 Beiträge, 1398x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 277x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
elvinw
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 49x hilfreich)

Das Haus ist von 1951.
Also dann ist es ca 19 Grad warm wenn die Heizung auf 2 an ist!
Kannst Du Dir darunter mehr vorstellen?
Aber selbst wenn wir ca 23 Grad Raumtemperatur haben, dann dauert es ewig, bis die beschlagenen Fenster nicht mehr beschlagen sind. Auch abwischen hilft da wenig!

LG Elvinw

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
guest123-2147
Status:
Schüler
(270 Beiträge, 277x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
elvinw
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 49x hilfreich)

Hallo!

Also, die Wohnungen haben Fenster von 1981 und die Bäder sind saniert worden. Die Fassade soll gemacht werden aber WANN??? Das steht noch nicht fest....

LG elvinw

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.856 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen