Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
580.684
Registrierte
Nutzer

Sind dauernde "Lust-Geräusche" hinzunehmen?

 Von 
deurotisch
Status:
Beginner
(98 Beiträge, 10x hilfreich)
Sind dauernde "Lust-Geräusche" hinzunehmen?

Hallo

Wir bewohnen seit August 05 eine relativ hübsche Wohnung in einem etwas teureren Stadtteil und erhofften uns hier "Ruhe" und "Geborgenheit".

Leider ist es so, dass wir täglich "Sex-Laute" eines Nachbarpaares hinnehmen müssen.

Diese Paarungen dauern 60-90 Minuten, kommen mindestens 1x am Tag vor, und finden zu allen möglichen Zeiten statt, die eine Uhr nur hergeben kann:
5 Uhr morgens; 8 Uhr morgens; 22 Uhr nachts, 2 Uhr nachts, Mittagspausen...

Dieses Paar reagiert nicht auf Hinweise der Nachbarn, die den Krach durch Wandhämmern nur verstärken.

Die Geräusche sind so laut, dass man aus dem Schlaf gerissen wird!

Frage:
Lohnt ein Schreiben an die Hausverwaltung?
Können/müssen die dann einschreiten?
Gibts evtl. die Möglichkeit einer Mietminderung oder fristlosen Kündigung durch uns?

DANKE VORAB

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Hausverwaltung Nachbar Schreiben


11 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Odil
Status:
Student
(2165 Beiträge, 794x hilfreich)

Hallo!
Das ist ein heikle Thema und meistens ist der Beschwerdeführer im Endeffekt der
neidische Nachbar, über den man sich dann
lustig macht.

Es gab da mal vom Amtsgericht Warendorf ein Urteil, welches wegen der außergewöhnlichen
Einschätzungen des Gerichts durch alles Zeitungen bis hin zur BILD ging ;)

Es sollten wegen der Sexgeräusche im Wiederholungsfall 500 000DM gezahlt werden.

Geklagt hatte ein Pastor oder Vikar !!
Dieses Urteil steht aber ziemlich allein
- und war wie gesagt in den Medien eher ein besonderer Gag!

Wissen sollte man unbedingt:

Die hohe Summe von 500tausend DM /250tausend Euro
ist lediglich ein Ordnungsgeld.(etwas , was jemandem Angst machen will und zur Ordnung rufen soll!!)
Für eine Festsetzung einer Geldstrafe würde es dann einer neuen Gerichtsentscheidung
bedürfen. Und ob dann tatsächlich eine Strafe verhängt würde, ist äußerst fraglich.
Dabei kommen dann vielleicht ein paar Euro raus.
Aber auch das ist nicht sicher. Die Urteile
wurden ja als reine Volksbelustigung gehandelt. Außerdem war das Amtsgerichtniveau.

Natürlich könntet Ihr der Hausverwaltung diese Vorkommnisse mitteilen. Meist amüsiert es die HV aber eher und es wird ein
Standardbrief an die lebendigen Nachbarn geschrieben.
Bewirken wird es sicher nicht viel, denn die HV hat ja keine Polizeigewalt!!
Solltet Ihr die Miete kürzen, könnte die
HV natürlich die Miete einklagen.
Es bedürfte dann einer Gerichtsentscheidung, pb die Geräusche ein
MIetminderungsgrund sind.
Wenn die Verwaltung versuchen sollte, die MIeter zu kündigen, können auch diese Widerspruch dagegen einlegen und es auch auf einen Urteilsspruch ankommen lassen.

Fazit: Ärgert Euch nicht, sonst stört es Euch noch mehr, lasst Euch lieber anregen ;) und nehmt die Sache gelassen.
Auf keinen Fall gegen die Wände poltern, das verstärkt die Konfrontation.
Meist schwankt die sexuelle Aktivität bei Paaren. Und irgendwann wird es sicher auch wieder ruhiger ;) ;) ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-2128
Status:
Bachelor
(3817 Beiträge, 1522x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
deurotisch
Status:
Beginner
(98 Beiträge, 10x hilfreich)

Hm; also beglückwunschen werden wir unsere Nachbarn mit Sicherheit nicht, wenn wir um 1 Uhr oder 5 Uhr in der Nacht geweckt werden.

Es geht auch nicht darum "ob", sondern ganz klar "wann".

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest123-2128
Status:
Bachelor
(3817 Beiträge, 1522x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 636x hilfreich)

Wandhämmern od. dgl. ist sicherlich nicht der richtige Weg, wenn man nicht vorher das persönliche Gespräch gesucht hat.

Versuchen Sie das in genau solch einem Gespräch zu klären.

Nur weil sie sehr potent sind, heißt das nicht, dass sie nicht Rücksicht nehmen werden, wenn man sie freundlich darum bittet.

In ihrer Leidenschaft haben sie das Klopfen viellicht garnicht wahrgenommen.

-----------------
"Eigentlich bin ich ganz lieb, manchmal!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Ilmia
Status:
Praktikant
(514 Beiträge, 57x hilfreich)

Hallo

Also, ganz ehrlich.....
ich gönn`s den beiden ....
Hallo @Odil
Dein Beitrag , sooooooo
sachlich und knochentrocken hat meine
Freude ( ich schäme mich ja schon , daß ich den Sachverhalt einfach nicht richtig *bewerte*) noch gesteigert- hin zum wirklich herzhaftem lachen .
Das Rauschen ob des Urteils , das vor Jahren durch die Medien ging , ist mir noch geläufig .
Und - verzeih` mir - schon damals fand ich die Aufregeung über das *lustvolle* Pärchen einfach nur herrlich !!

Schlimmer sind liebeskranke Katzen/Kater
im Frühjahr ,
Ich bin schon mal mitten in der Nacht aus dem Bett gesprungen , ich glaubte wirklich , daß vor meinem Haus ein Mord geschähe .

Sorry - ich bin immer noch am lachen ....
und den Kopf habe ich auch eingezogen - falls jemand nach mir werfen sollte .

Liebe Grüße

Ilmia

-----------------
"Ilmia
Edel sei der Mensch , hilfreich und gut"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Odil
Status:
Student
(2165 Beiträge, 794x hilfreich)

@ Ilmia
freue mich über Deine Reaktion!!
Aber bitte nicht zuuu laut lachen, könnte jemand falsch interpretieren.
Ich meine in dem Prozeß mit Unterhaltungswert war auch das lustvolle
Juchen und freudig erregtes Lachen ein
erschwerender Tatbestand.

Immer schöön leise !
und das Licht machen anständige Leute dabei
auch aus ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Odil
Status:
Student
(2165 Beiträge, 794x hilfreich)

*

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Ilmia
Status:
Praktikant
(514 Beiträge, 57x hilfreich)

Hallo@ Odil

Was kann ich nur machen ??
Sobald ich an 123... denke , muss ich lachen ....

Und.... Licht wird nicht ausgemacht !!

Liebe Grüße

Ilmia

-----------------
"Ilmia
Edel sei der Mensch , hilfreich und gut"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
feuerelfe
Status:
Schüler
(438 Beiträge, 56x hilfreich)

€ deurotisch
Schon mit Ihnen gesprochen?

@ Odil
Also wer ist denn schon anständig?!
He, und erklärt mir das mit dem Licht ausmachen - Wie knipst man die Sonne aus? ;)

@ Ilmia
Geht mir mit 123....genauso.

:) :) :)

-- Editiert von feuerelfe am 15.03.2006 17:23:39

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
guest123-557
Status:
Schüler
(273 Beiträge, 10x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 210.842 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
87.862 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen