Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
558.409
Registrierte
Nutzer

Sonderkündigung Gehwegreinigung bei Umzug

Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
Mieter9876
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Sonderkündigung Gehwegreinigung bei Umzug

Hallo zusammen,

ich habe zu Ende April meine Mietwohnung gekündigt.
Bei einem externen Dienstleister habe ich einen Vertrag für die Gehwegreinigung abgeschlossen.
Dieser verlängert sich gemäß Vertragsbedingungen stillschweigend immer um ein weiteres Jahr bei einer Kündigungsfrist von 3 Monaten. Diese habe ich allerdings knapp verpasst, sodass ich erst zum Mai 2021 kündigen kann.
Die Reinigungsfirma besteht auf eine Einmalzahlung von knapp 100€, wenn ich den Vertrag vorzeitig beenden möchte. Eine Fortsetzung des Vertrages bis Mai 2021 würde das doppelte kosten.

Habe ich bei einem Umzug ein Sonderkündigungsrecht gegenüber der Reinigungsfirma, wenn mein Nachmieter den Vertrag nicht übernehmen möchte?

Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Vertrag Nachmieter Umzug Sonderkündigungsrecht


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12325.03.2020 14:55:28
Status:
Gelehrter
(11859 Beiträge, 3044x hilfreich)

Das gehört wohl nicht ins Mietrecht. Aber eine Frage, wie möchten Sie das Sonderkündigungsrecht denn begründen?

Ich würde hier die 100 € bezahlen, und dann is gut.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12325.03.2020 14:55:28
Status:
Gelehrter
(11859 Beiträge, 3044x hilfreich)

Eine denkbare Variante wäre noch, das Vertragsverhältnis normal zu kündigen, und die Rechnungen vom Nachmieter zahlen zu lassen, da er sowieso in den Vertrag einsteigen möchte. Das müssen Sie aber mit dem Nachmieter ab klopfen, und den Vertrag zwischen Ihnen beiden, der sollte sauber geschlossen sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(81389 Beiträge, 33985x hilfreich)

Zitat (von AltesHaus):
vom Nachmieter zahlen zu lassen, da er sowieso in den Vertrag einsteigen möchte.

Zitat (von Mieter9876):
wenn mein Nachmieter den Vertrag nicht übernehmen möchte?

Öhm ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.221 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.