Strom - 3 Parteien - einer zahlt die ganzen Nebenkosten allein!

22. August 2006 Thema abonnieren
 Von 
nikki555
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 9x hilfreich)
Strom - 3 Parteien - einer zahlt die ganzen Nebenkosten allein!

Wir sind ein drei parteien Haus.Unser Vermieter hat kein Nebenkostenzähler einbauen lassen.Diese Nebenkosten belaufen sich auf einen unserer Mieter.Die Stromversorgung meinte das es eine private Sache zwischen uns und unserem Vermieter ist.Wir müssten das Geld an die Stromversorgung zahlen.Also bezahlt einer von uns die ganzen Nebenkosten allein!!Wo können wir uns hinwenden?

-----------------
" "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
avalon2006
Status:
Praktikant
(801 Beiträge, 100x hilfreich)

Würde Dir ja gerne witer helfen, aber es wird mir absolut nicht klar, was Du eigentlich wissen willst. Geht es hier um Strom?

Schreibe das doch noch ein wenig konkreter, damit man weiß, was Du wissen willst.

Gruß

avalon 2006



-----------------
"Das Leben ist eines der Härtesten."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
nikki555
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 9x hilfreich)

Sorry meine Nachbarin hat das geschrieben!Also meine Nachbarin hat eine zu hohe Stromabrechnung bekommen daraufhin hat sie jemand kommen lassen der das prüft.Der hat festgestellt das wenn wir z.b.Heizein(Ich und die andere Nachbarin)das auf ihren Stromzähler läuft Keller,Hof und Garage auch.Die Frage von ihr war WAS sie jetzt tun kann oder soll??Wir kriegen auch keine Heizkostenabrechnung wird nichts abgelesen.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
avalon2006
Status:
Praktikant
(801 Beiträge, 100x hilfreich)

Hallo nikki, ihr solltet euren Vermieter darauf ansprechen, und von ihm verlangen, daß die Zähler getrennt werden.

Für die Vergangenheit bleibt euch nur die Möglichkeit euch zu einigen. Vielleicht könnt Ihr die Kosten ja auf die qm² umlegen, oder auf die Personen. Da müßt Ihr euch untereinander einigen.

Gruß

avalon2006


-----------------
"Das Leben ist eines der Härtesten."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.197 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.901 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen