Strom - muss ich für den Verbrauch der Laterne im Hof mit aufkommen, den ich nie benutze?

8. März 2006 Thema abonnieren
 Von 
SunnyNK
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Strom - muss ich für den Verbrauch der Laterne im Hof mit aufkommen, den ich nie benutze?

In einem Hof, der von mir in keiner Art und weise genutzt wir steht eine Laterne.
Ist es rechtens, trotz das ich diesen Hof nie benutze, für den Verbrauch der Laterne mit aufkommen zu müssen,
auch wenn das in keinen Vertrag festgehalten wurde?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sammy1
Status:
Praktikant
(751 Beiträge, 181x hilfreich)

Hallo!

Auf welchem Hof? Wohnanlage?

Andere Benutzer????????????

Gruss SAMMY1

-----------------
"TUE Recht und scheue NIEMAND "

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
RobertRatlos
Status:
Praktikant
(601 Beiträge, 85x hilfreich)

Hallo SunyNK.

Ich gehe mal davon aus, daß es sich bei dem beschriebenen Hof um ein zum Haus gehöriges Gelände handelt, welches den Bewohnern des Hauses frei zugänglich ist und im Bedarfsfall von diesen genutzt werden kann.

Ob nun speziell DU diesen Hof nutzt, ist unerheblich. Die Verbrauchskosten für den Strom der Laterne fallen unter >>Allgemeinstrom<<, genauso wie z.B. die Treppenhausbeleuchtung.
Allgemeinstrom ist von allen Bewohnern des Hauses zu gleichen Anteilen zu bezahlen.

Schöne Grüße

RobertRatlos

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.202 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen