Stromneuanmeldung in neuer Mietwohnung

15. April 2005 Thema abonnieren
 Von 
Krümel40
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 3x hilfreich)
Stromneuanmeldung in neuer Mietwohnung

Hallo, ich habe da ein kleines Problem: Wir ziehen zum 01.06.05 in eine neue Wohnung. Wir bekommen aber zum 15.05.05 schon die Schlüssel, zahlen anteilig die Miete, damit wir renovieren können. Ich habe der Dame der Baugenossenschaft am Telefon gesagt, das wir dann den Strom neu anmelden, das sie sich darum nicht kümmern muß. Daraufhin erwiderte die Dame, der Strom würde von ihnen ( also der Baugenossenschaft) angemeldet, bei einem Unternehmen, welches sie dafür hätten. Wir hatten aber schon in einer vorherigen Wohnung genau dasgleiche erlebt, waren da aber noch nicht so schlau wie heute, und hatten einen relativ teuren Stromanbieter an der Backe kleben. Wir möchten nun, das nicht dasselbe wieder passiert und wollen unseren Strom bei dem Anbieter anmelden, den wir aussuchen und nicht das vordiktieren über den Vermieter. Wer hat auch schon so etwas erlebt und wie darauf reagiert. Danke für jede Zuschrift.
Grüße
Krümel 40

-----------------
" "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44573 Beiträge, 15878x hilfreich)

Die Baugenossenschaft kann nicht den Strom für Euch anmelden. Sie kann allenfalls dem bisherigen Stromanbieter mitteilen, dass es einen Mieterwechsel gegeben hat und bei welchem Zählerstand das erfolgt ist.

Daraufhin schickt der so benachrichtigte Stromanbieter einen vertrag an den neuen Mieter. Erst mit der Unterschrift unter diesen Vertrag kommt auch ein Vertragsverhältnis zustande.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.864 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen