Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
580.684
Registrierte
Nutzer

Stromrechnung...

14.6.2012 Thema abonnieren
 Von 
SonneNicki
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Stromrechnung...

Hallöchen!
Mein Stromanbieter hat mir eine Jahresrechnung erstellt, mit der ich nicht einverstanden bin:
Der Stromanbieter hat im Dezember 2010 den Zählerstand GESCHÄTZT und im Mai 2011 hat der Netzbetreiber den Zählerstand ABGELESEN und denen das übermittelt.
Ich soll für diesen Zeitraum (*5 Monaze*) über 2000 kWh verbraucht haben, was unmöglich ist. Die wollen nichts daran ändern! Was kann ich tun?

LG

-----------------
""

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(88019 Beiträge, 35116x hilfreich)

quote:
Ich soll für diesen Zeitraum (*5 Monaze*) über 2000 kWh verbraucht haben, was unmöglich ist.

Da dies rein technisch möglich ist, hast du erstmal ein Problem.



quote:
Der Stromanbieter hat im Dezember 2010 den Zählerstand GESCHÄTZT

Warum?





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3144 Beiträge, 3382x hilfreich)

quote:
Ich soll für diesen Zeitraum (*5 Monaze*) über 2000 kWh verbraucht haben

Vielleicht sind Manipulationen (zapft im Keller etc. einer ab?) im Spiel?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 210.843 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
87.862 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen