Teppichboden in Mietwohnung

29. Juli 2005 Thema abonnieren
 Von 
rocco1956
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Teppichboden in Mietwohnung

Wer kann mir sagen ob ein Vermieter einem Mieter verbieten kann auf den ausgelegten PVC Boden einen Teppichboden zu verlegen
( evtl.ohne Verklebung )

-----------------
"r.h."

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1913 Beiträge, 233x hilfreich)

Nein, ohne Verklebung darf er das nicht verbieten da Sie Ihre Wohnung nach eigenem Geschmack gestalten können, allerdings muss die Wohnung zum Auszug in der Regel wieder so aussehen wie bei Einzug, also Teppich dann raus.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4099 Beiträge, 621x hilfreich)

du könntest dir auch einen lose verlegten Laminatfußboden verlegen, nur beim Auszug wieder in den Urzustand bringen. Einen nicht verklebten Teppichboden darf dir der VM auch nicht verbieten.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.864 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen