Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Übergabe Wohnung ? Auszug

25. November 2010 Thema abonnieren
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)
Übergabe Wohnung ? Auszug

Liebe Gemeinde,

ich habe zum 30.11. gekündigt, ziehe nun am 27.+28.11.
aus meiner Wohnung. Dann muss ich noch renovieren, Tapeten neu, Farbe etc. Das dauert ja ne Weile. Sowas erledigt man ja nicht während man in der Wohnung lebt.

Ver VM möchte aber das ich die Wohnung am 30.11. übergebe.
Kann man hier nicht etwas Kulanz zeigen. Er meinte, wenn ich es nicht schaffe, soll ich halt noch 2 Wochen Miete zahlen.
Ist das ok? Oder geht auch 1 Woche?

Danke allen. Gruss Edde

-----------------
" "

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



21 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 991x hilfreich)

quote:
Dann muss ich noch renovieren, Tapeten neu, Farbe etc.

Sicher, dass du das auch musst?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12327.11.2010 19:22:00
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 22x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)

Hi Kathi,

wieso? Gehts auch anders? Bei Einzug war die Wohnung neu renoviert, ich wohne jetzt knapp 3,5 Jahre hier.

Die sind auch etwas kleinlich, die schauen in jede Ritze, die GWH Hessen. Die sind ziemlich uncool, ums mal auszudrücken.

Mein neuer VM meinte, so nen Stress macht sie sich nicht, die sieht alles sehr locker. Das find ich klasse.
Aber hier die GWH hat da seit kurzem eine strengere Gangart eingelegt.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)

Ich bin da ganz entspannt, man kann sich doch einigen.

Es dauert doch immer ein paar Tage bis alles fertig ist.

Ausserdem war dies auch nicht geplant. Ich muss am 28.11. dringend auf ein Seminar für 1 Woche, wegen neuem Arbeitgeber. Und so kann ich nicht alles bis zum 1.12. erledigen. Das ist sehr wichtig. ausserdem bin ich nur ganz alleine mit dem Sohn.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest-12327.11.2010 19:22:00
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 22x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
kathi2008
Status:
Bachelor
(3214 Beiträge, 991x hilfreich)

quote:
wieso? Gehts auch anders? Bei Einzug war die Wohnung neu renoviert, ich wohne jetzt knapp 3,5 Jahre hier.

Ja, je nach Schönheitsreparatur/Endrenovierungsklausel gehts evtl. auch anders.
Was steht denn da genau?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)

Ich nochmal,

z.B. man lebt doch noch in der Wohnung, muss kochen, die Küche ist noch bis kurz vor Auszug in Betrieb, wie soll ich die ausbauen, Tapeten neu, wieder einbauen, und weiter kochen. Sowas geht doch gar nicht, ich möchte noch betonen ich bin zur Zeit ganz alleine, mit dem Sohn, und muss auch noch arbeiten. Ausserdem ist die Wohnung nach meinem Auszug sowieso leer.

Man brauch ja hier noch einen Puffer von ein paar Tagen.
Wie sieht es die Gesetzeslage, oder gibt es da Spielraum.

Ich bin immer wieder enttäuscht, was hier Mieter erfahren müßen.

Gruss Funiman

0x Hilfreiche Antwort


#9
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)

was wäre wenn, das stell ich mir immer wieder diese frage.

Ich habe die neue Wohnung ja auch schon überlassen bekommen, und habe nix gezahlt, um sie zu renovieren, etc. kanns nicht auch so gehen, mehr miteinander als gegeneinander?

Muss immer nach dem Prinzip, hop oder top, ich will immer nur dein Geld, lieber Kunde, Mieter, Mitmensch....ja, dann muss ich wohl noch 2 Wochen zahlen.

Wenn das so der Fall gewesen wäre, das die wohnung schon zum 1.12. vermietet ist, dann hätte es eine andere Lösung gegeben. Ist sie nun mal nicht, dann gibt es eine andere Lösung, man nicht immer so tun, als ob.
Wir leben im hier und jetzt, und sie ist nicht vermietet.

OK, danke allen, die sich die Mühe gegeben haben,
Ciao Funiman.

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 314x hilfreich)

quote:
Ich habe die neue Wohnung ja auch schon überlassen bekommen, und habe nix gezahlt, um sie zu renovieren, etc. kanns nicht auch so gehen, mehr miteinander als gegeneinander?

Habe ich das jetzt dahingehend richtig verstanden, daß Du Dich darüber beschwerst, daß Du nicht ZWEI Wohnungen umsonst überlassen bekommst ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)

Ich wohne nur in einer wohnung.

Der neue VM sagte mir, bevor die wohnung noch wochen leer steht, kann ich sie zum 01.12. haben, das war im sept.
ich solle lediglich die Nebenkosten, a´100,-€ zahlen, sowas hat man schön öfter mal gemacht.

Ich sag noch , hier tummeln sich Leute rum. Steht denn nicht einmal einer auf der seite des Mieters?

Es geht doch meist immer nur um Geld, oder.? auch wenns nicht um Geld geht, gehts doch darum.

Es ist ein zeitliches Problem, gleichzeitig, neue wohnung renovieren, alte renovieren, und arbeiten und umziehen, alles unter eiinen Hut zu bekommen. darum geht es.

Ich als VM wäre da etwas kulant, wenn die wohnung eh noch nicht weiter vermietet ist, da kann man doch mal sagen, ok,
renovier sie und hast noch 2 wochen zeit. dann machen wir übergabe.

also, ist fertig jetzt, das thema.
Ciao

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 314x hilfreich)

quote:
Ich als VM wäre da etwas kulant

Weshalb ?
Du bist es ja noch nicht mal als Mieter.
Als Mieter willst Du nicht zahlen, aber als Vermieter würdest Du Geld verschenken ?
Was ist das denn für eine Logik ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 314x hilfreich)

Aber Harry,
das wäre doch nicht das Beste aus allen Welten.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Juristisch ist die Sache klar - Übergabe pünktlich oder weiter zahlen.
Gesetz ist Gesetz. Einen Rechtsanspruch auf Vermieterkulanz gibt es nicht.



quote:
Steht denn nicht einmal einer auf der seite des Mieters?

Doch. kathi2008 hat dich 2x gefragt. Nur wenn du die Frage nicht beantwortest die man dir stellt, dann kann man dir in der Richtung halt auch nicht weiterhelfen.



quote:
Es ist ein zeitliches Problem, gleichzeitig, neue wohnung renovieren, alte renovieren, und arbeiten und umziehen, alles unter eiinen Hut zu bekommen.

Wieso? So lange dauert es doch nicht 2 Maler für je eine Wohnung zu beauftragen?
Oder die neue Wohnung einfach erst später renovieren?




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 314x hilfreich)

Was soll das denn jetzt ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Wow ... Morti hat hellseherische Kräfte ...

Nein, ich habe versehentlich gelöscht statt bearbeitet geklickt.
Dicke Finger und kleines Smarphone passen nicht immer ...
;-)

-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
Michael32
Status:
Schlichter
(7170 Beiträge, 1580x hilfreich)

Die Frage, ob Du überhaupt zum Streichen verpflichtet bist, hats Du noch nicht beantwortet. Was steht denn im Mietvertrag dazu ?? Der genaue Wortlaut wäre wichtig....

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort


#19
 Von 
Funiman
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 2x hilfreich)

quote:
_____________________________________________________________Seltsam, dass dieser Spruch Leuten auch immer nur dann einfällt, wenn sie glauben irgend einen Anspruch darauf zu haben, etwas, das sie nutzen nicht bezahlen zu müssen
_____________________________________________________________

Ja um was gehts denn sonst bitteschön, um Kirschen? Also, es geht mehr um als nur Geld, sollte so sein. Das am Ende des Mietverhältnisses die Wohnung noch renoviert werden muss ist unbestritten. Der VM, die GWH, macht sowas täglich, wie werden schon wissen, was geht und was nicht, die sind nicht erst seit gestern damit beschäftigt.

Aus meiner Erfahrung der letzten Jahre, war es vor 7 Jahren so, das alles kulant mit dem Hausmeister abgesprochen werden konnte, und heute geht man da knallhart vor.
Was auch nicht der Hausmeister bestimmt, sondern eine externe Stelle, weit ab vom Geschehen, so das ja keiner dort persönlich erscheint, nur per Telefon.

Ich möchte hier nix erschleichen, oder den Eindruck erwecken, ich drück mich um die halbe Monatsmiete.
Wie sieht es denn in der Praxis aus, und da möchte man
eine eine Antwort haben, die aber kaum einer geben kann.

Also, es weht ein rauher wind wenn man irgendwo auszieht,
der einem kalt ins Gesicht bläst, ist auch so geregelt.
-wenn ich aber einen netten VM antreffe, muss das nicht sein, mit dem ist alles regelbar.

Gut das wir das geklärt haben.
Nächtle
an alle Funiman.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#20
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

quote:
Der VM, die GWH, macht sowas täglich, wie werden schon wissen, was geht und was nicht, die sind nicht erst seit gestern damit beschäftigt.

Na wenn du das glaubst, dann zahle ...

Frage mich nur weshalb du dann HIER nach Rat gefragt hast?
Die Jungs von der GWH haben dir ja schon gesagt wo es lang geht, immer schön machen was die sagen dann wird alles gut ...




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

#21
 Von 
dem User continually known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1902 Beiträge, 314x hilfreich)

quote:
Wie sieht es denn in der Praxis aus, und da möchte man
eine eine Antwort haben, die aber kaum einer geben kann.

Die Antwort wurde doch bereits mehrfach gegeben:
Dem Mieter steht nach Beendigung des Mietverhältnisses die Wohnung nicht noch ein paar Wochen kostenfrei zur Verfügung.

Wenn Du Deinen Arbeitsplatz wechselst, arbeitest Du doch auch nicht bei der alten Firma noch ein paar Wochen ohne Gehalt die Sachen auf, die vorher liegengeblieben sind.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.761 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen