Übergabeprotokoll - Dürfen wir den Garten nutzen, auch wenn es nur im Übergabeprotokoll steht?

10. April 2007 Thema abonnieren
 Von 
bifi88
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Übergabeprotokoll - Dürfen wir den Garten nutzen, auch wenn es nur im Übergabeprotokoll steht?

Hallo,
in unserem Mietvertag steht nichts von Gartennutzung aber im Übergabeprotokoll steht dies drin.
Dürfen wir den Garten nutzen, auch wenn es nur im Übergabeprotokoll steht?

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4098 Beiträge, 627x hilfreich)

Poste doch mal den ganzen Satz aus dem Übergabeprotokoll. Hat der VM den unterschrieben?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
bifi88
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
das ging ja schnell hier der komplette Satz:
Der Mieter ist berechtigt folgende Gemeinschaftseinrichtungen mitzubenutzen (ist sogar unterstrichen worden) dabei wurde Garten/Gartenanteil angekreuzt.
Wie aber schon geschrieben steht dies nur im Übergabeprotokoll und nicht im Mietvertrag.
Eine Frage nebenbei noch ;) wir sind eine 4 köpfige Familie dann wohnen noch die Vermieterin und noch 2 Mieter im Haus also insgesamt 5 Erwachsene und 2 Kinder.
Wir haben aber nur eine 80L Mülltonne ist das nicht etwas wenig?
Ich habe schon gegoogelt aber leider nicht wirklich was gefunden.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4098 Beiträge, 627x hilfreich)

Den Gartenteil darfst du mitbenutzen, auch wenn es nur im Übergabeprotokoll steht.

Bei den Mülleimern, frag doch mal bei der Stadt nach, wie groß die Müllbehälter bei 7 Personen sein können. Aber bedenke auch, dass die Müllkosten bei größeren Tonnen natürlich auch steigen werden. Bei höheren Müllkosten sind natürlich die anderen Mieter vielleicht nicht so begeistert.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
bifi88
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Supi, vielen Dank!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.530 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen