Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.628
Registrierte
Nutzer

Umbauarbeiten in Mietwohnung/Haus

18. Januar 2006 Thema abonnieren
 Von 
Sven Braun
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Umbauarbeiten in Mietwohnung/Haus

Hallo,
erstmal unsere allgemeinen Fragen:

- Können wir Umbaupläne unseres Vermieters in unserer
Mietwohnung auch ablehnen?

- Haben wir Anspruch auf Mietminderung, wegen der
Lärmbelästung durch den kompletten Umbau der ersten Etage
des Hauses? (6 Monate Umbaulärm?)

- Haben wir Ansruch auf Entschädigung, falls ohne unsere
Zustimmung unsere Küche umgebaut wird?

Hier eine Zusammenfassung der derzeitigen Situation:

Wir wohnen jetzt seit 3 Jahren in einer Mietwohnung in der obersten, zweiten Etage.
Nun möchte unser Vermieter die erste Etage, die früher von der deutschen Post genutzt wurde (ein großer Raum), zu drei Mietwohnungen umbauen. Die Bauarbeiten sollen ca. 6 Monate dauern.
Geichzeitig hat er uns "vorgeschlagen" einen Balkon (Loggia)an unsere Küche anzubauen. Dazu muß unsere Küchenzeile verlegt und eine Wand komplett neu errichtet werden, wobei wir ca. 4qm Wohn-/ bzw. Stellfläche in der Wohnung verlieren.
Diese Fläche, die wir verlieren wird später zu einem Gang zu unserem Hausflur, der zum !!neuerrichteten Treppenhaus!! zum Hof führt.

Vielen Dank für die Mühe,

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen