Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.211
Registrierte
Nutzer

Unfertige Mietwohnung vorher nutzen?

22. März 2007 Thema abonnieren
 Von 
BIFI-1970
Status:
Beginner
(57 Beiträge, 8x hilfreich)
Unfertige Mietwohnung vorher nutzen?

Hallo!
Ich schreibe hier für meine Freundin einen Beitrag.Sie hat zum 1.4.07 einen neuen Mietvertrag.Ihr ist aber erlaubt worden schon am 23.3.07 in die Wohnung einzuziehen.Eben waren wir beide in der Wohnung und wollten den Teppich verlegen.Aber erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt.
Der Fußboden wurde gestern mit einer Ausgleichsmasse begradigt.Soweit so gut.Der Elektriker hat die Nachtspeicheröfen noch nicht angeschlossen und somit kan die Ausgleichsmasse nicht trocknen.Dann ist noch kein warmes Wasser dort und auch noch keine Elektrik angeschlossen.Meine Freundin hat darauf bei dem Vermieter angerufen und gefragt wieso die noch nicht fertig sind in der Wohnung weil sie doch morgen einziehen wollte.Sie hat ein Umzugsunternehmen bestellt das morgen früh um acht bei ihr ist und dann die Möbel holt.Wie soll sie in die Wohnung die noch nicht fertig ist.Darauf bekam sie zur Antwort sie hätte zwar die Zusage für morgen aber eigentlich läuft der Vertrag erst ab 1.4.07 und somit müsse sie dann eben noch warten bis sie in die Wohnung kann.
ist das alles so in Ordnung oder hat sie die Möglichkeit etwas zu unternehmen.
Vielen Dank für Hilfe

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2034
Status:
Lehrling
(1905 Beiträge, 266x hilfreich)

ist so ok.

nein.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9542 Beiträge, 2329x hilfreich)

Ich muß Det11 recht geben. Daß Sie die Wohnung vorher nutzen können ist eine reine Kulanzsache des Vermieters. Vertraglich ist er erst zum 1.4. verpflichtet die Wohnung in vertragsgemäßem zustand zu übergeben.

Etwas anderes würde nur gelten, wenn er Euch verbindlich zugesagt hätte, daß ihr die Wohnung bezugsfertig am 23.03. haben könnt. Dies dürfte aber etwas schwierig zu beweisen sein, weil es so tewas kaum schriftlich gibt.

Gruß Justice

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Gast
Status:
Praktikant
(533 Beiträge, 140x hilfreich)

So eine Spachtelmasse ist in der Regel relativ schnell ausgehärtet. Meist schon nach einem Tag begehbar.

Die Sachen würde ich erst einmal in ein anderes Zimmer stellen.

Beim Verlegen des Teppichs auf der Spachtelmasse ist Vorsicht geboten, denn auch wenn diese Masse schon ausgehärtet ist, diffundiert immer noch Feuchtigkeit aus, und es kann sich Kondeswasser auf dem gummierten Teppichrücken bilden.

Und der Elektriker kann die Öfen auch anschliessen wenn daneben ein Sofa steht.

Gruss GAST

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.219 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen