Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.560
Registrierte
Nutzer

Untermiete - Müssen wir einen Untermietvertrag abschließen oder geht das auch ohne?

21. Oktober 2008 Thema abonnieren
 Von 
Megafrau
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Untermiete - Müssen wir einen Untermietvertrag abschließen oder geht das auch ohne?

Hallo, ich bin grade auf dieses Forum gestoßen und hab gleich mal eine Frage.

Ich wohne zur Zeit allein in meiner Wohnung, jedoch hat mein Freund vor bald hier einzuziehen.

Müssen wir nun einen Untermietvertrag abschließen oder geht das auch ohne?

Er wohnt derzeit in einer anderen Stadt, braucht er so einen Vertrag um sich hier bei dem Einwohnermeldeamt anzumelden? Oder geht dies auch ohne?

Grüße
Megafrau

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 173x hilfreich)

Es geht grundsätzlich ohne Untermietvertrag. Ohne ist es auch einfacher, falls er mal wieder ausziehen möchte oder muss.

Bzgl. Meldeamt: :???: .

-- Editiert von ah_xy am 21.10.2008 14:43

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12304.11.2008 18:34:17
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

du musst mit ihm kein Untermietvertrag machen, ausser er möchte die Sicherheit habe, dass du ihn nicht jederzeit vor die Tür setzen kannst :)
Also, es wäre zu seiner eigenen Sicherheit auf einen UV zu bestehen.
Falls ihr euch trennt hat er mit dem UV mehr Ansprüche als, wenn gar keinen Vertrag vorhanden ist.
Eine Erlaubnis von deinem Vermieter brauchst du auch nicht, da es sich um deinen Lebenspartner handelt und nicht um eine Zweckbeziehung spricht WG, dennoch solltest du den Vermieter davon schriftlich informieren, dass er bei dir eingezogen ist.
Beim Einwohnermeldeamt reicht deine Erklärung, spricht dein Unterschrift, dass er sich bei dir Ummelden möchte.

Viel Glück

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1970x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Megafrau
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

vielen dank für die antworten.

Mit meinem Vermieter werde ich natürlich vorher sprechen aber da wird es kein problem geben.

und wenn anmelden beim amt ohne vertrag geht, werden wir das wohl auch ohne machen.

Vielen dank nochmal

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-2128
Status:
Bachelor
(3817 Beiträge, 1564x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.791 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.570 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen