Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
520.179
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Untermieter verfrüht ausgezogen.

 Von 
Xane
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)
Untermieter verfrüht ausgezogen.

Hallo zusammen,
wir vermieten ein Zimmer unserer Mietwohnung mit Zeitmietverträgen unter.
Wenn jetzt ein Mieter früher auszieht, muss er prinzipiell natürlich weiter die Miete zahlen. Darf der Untermieter die Miete zurückfordern, wenn während der Vertrag noch läuft und ohne sein Wissen, sein Zimmer bereits vor Ende des Mietvertrages mit einem neuen Untermietvertrag weitervermietet wurde?

Gruß & Dank!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Miete Mieter Vertrag Untermieter


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anitari
Status:
Student
(2650 Beiträge, 1297x hilfreich)

Zitat (von Xane):
Darf der Untermieter die Miete zurückfordern, wenn während der Vertrag noch läuft und ohne sein Wissen, sein Zimmer bereits vor Ende des Mietvertrages mit einem neuen Untermietvertrag weitervermietet wurde?

Das ist nicht dein Ernst?

Du willst doppelt Miete kassieren und fragst ob der ausgezogene Mieter die gezahlte Miete zurückfordern darf?

Signatur: „Sie hören von meinem Anwalt" ist die erwachsene Version von „Das sage ich meiner Mama"
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(34103 Beiträge, 12219x hilfreich)

Nein, der Vermieter darf nicht doppelt Miete kassieren. Er darf das Zimmer auch nicht anderweitig nutzen. Anspruch auf Mietzahlung hat der Vermieter nur dann, wenn er das Zimmer jederzeit wieder an den Mieter übergeben kann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(68186 Beiträge, 31817x hilfreich)

Zitat (von Xane):
Darf der Untermieter die Miete zurückfordern,

Darf er. Er kann es sogar durchsetzen.
Und mit etwas Pech gibt es für den Vermieter wegen des Betruges noch eine Strafanzeige oben drauf.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen