Vermieter saniert das Bad nicht

2. August 2007 Thema abonnieren
 Von 
Ingerling
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Vermieter saniert das Bad nicht

Wohne seit 10 Jahren in einer Mietwohnung, die Mitte der 70er Jahre gebaut wurde. Seit dieser Zeit wurden die Fliesen im Bad nicht mehr erneuert.
Habe meinen Vermieter gebeten, er möge das Bad doch bitte renovieren lassen, da die Fugenmasse herausbröckelt, die Badewanne an verschiedenen Stellen rostet und leichter Schimmel an den Wänden auftritt, da das Bad schlecht gelüftet werden kann. (Kein Fenster)
Er sagte, dass eine Renovierung z.Zt. nicht vorgesehen sei.
Meine Frage wäre, ob es eine gesetzliche Regelung gibt, dass nach einer bestimmten Zeit oder nach bestimmten Wohnzuständen eine Renovierung vom Vermieter durchgeführt werden muss.


-----------------
"Inge"

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Enduristi
Status:
Lehrling
(1151 Beiträge, 211x hilfreich)

Ein Recht auf Renovierung hast du nicht. Aber darauf dass der VM Mängel behebt.

Herausbröckelnde Fugenmasse ist ein Mangel den der VM beheben muss. Ebenso eine rostende Badewanne. Sicherlich keine sehr schwere Mängel. Trotzdem muss der VM dies beheben.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-1299
Status:
Student
(2376 Beiträge, 248x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Enduristi
Status:
Lehrling
(1151 Beiträge, 211x hilfreich)

Naja kommt drauf an. Wenn sie schon sehr alt ist und durch sachgemässen Gebrauch entsprechend abgenutzt ist.

Zudem wissen wir hier ja nicht um was es sich hier konkrett für ne Badewanne handelt. :grins:

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Mortinghale
Status:
Master
(4957 Beiträge, 462x hilfreich)

nach bestimmten Wohnzuständen

Köstlich formuliert.

:grins:

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

@ inge:
allein die idee, dass vm alle 10 jahre bäder vollkommen neu zu fliesen und auszustatten hätten ... - ich glaube fast, dass das 'problem' ein fake ist
:???:

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1983x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.286 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen