Vermieterwechsel Sonderkündigungsrecht ?

6. September 2006 Thema abonnieren
 Von 
MonsterManu
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)
Vermieterwechsel Sonderkündigungsrecht ?

Hallöschen,

hat man bei einem Vermieterwechsel ein Sonderkündigungsrecht wenn man keinen Vertrag mit dem neuen Vermieter eingehen will?
Oder muss man trotzdem die 3 Monate Kdg.-Frist einhalten?

Danke für Eure Antworten

LG Manu

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JHG
Status:
Schüler
(210 Beiträge, 22x hilfreich)

Liebe Manu,

weder bei Mieter noch Vermieter gibt es ein Sonderkündigungsrecht bei Eigentümerwechsel.

Mit freundlichen Grüßen,

JHG

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4098 Beiträge, 627x hilfreich)

Die brauchst auch keinen neuen Mietvertrag mit dem neuen VM machen. Der VM muß deinen bisherigen Mietvertrag in allen Punkten akzeptieren.

-----------------
" Jeder neue Tag ist ein neuer Anfang
"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.243 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen