Verspätete Betriebskostenabrechnung

20. April 2003 Thema abonnieren
 Von 
Frosch941
Status:
Beginner
(132 Beiträge, 55x hilfreich)
Verspätete Betriebskostenabrechnung

Mein Vermieter hat mir, nach mehrmaligen Mahnen in den letzten 5 Jahren, nun endlich die längst fälligen Betriebskostenabrechnungen der Jahre 1997 bis 2001 zugesendet und es stellte sich eine Rückerstattung heraus.( und das auch nur weil ich gedroht hatte die Vorauszahlungen bis zur Zusendung der Abrechnungen einzustellen).
Nach Rücksprache mit der zuständigen Hausverwaltung stellte sich heraus das die Abrechnungsbelege alle jährlich pünktlich an die einzelnen Vermieter zugegangen sind.
Desweiteren versucht der Vermieter auch weiterhin die Rückerstattung der Summe hinauszuzögern, antwortet weder auf emails noch auf Mahnungen die ich per Einschreiben mit Rückschein gesendet habe.
Jetzt meine Frage: Ist der Vermieter bei schuldhaftem Verzug verpflichtet Zinsen auf die vorsätzlich zurückbehaltenen Beträge zu bezahlen.
Für eine Antwort wäre ich dankbar, der Frosch.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
ebay-geschädigter
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

An Deiner Stelle hätte ich schon längst den fälligen Betrag von der Miete einbehalten, ich denke das steht Dir zu.

MfG

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.531 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.450 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen