Verspätete Nebenkostenabrechnung - verjährt der Anspruch auf Erstattung des Mehrbetrages?

26. September 2005 Thema abonnieren
 Von 
Sumse66
Status:
Schüler
(439 Beiträge, 67x hilfreich)
Verspätete Nebenkostenabrechnung - verjährt der Anspruch auf Erstattung des Mehrbetrages?

Wenn ich hier richtig nachgelesen habe, muss ein Vermieter die Nebenkostenabrechnung innerhalb eines Jahres (also bis 31.12.2005 für das Jahr 2004) vorlegen. Danach sind seine Forderungen auf Nachzahlung verjährt.

Wie ist das eigentlich im umgekehrten Fall, wenn der Mieter zu viel Nebenkosten gezahlt hat, verjährt dann der Anspruch auf Erstattung des Mehrbetrages auch, wenn die Nebenkostenabrechnung zu spät kommt? Oder bleibt der auch nach Jahresablauf noch bestehen?


-----------------
"hjoedicke"

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
karamel
Status:
Lehrling
(1774 Beiträge, 293x hilfreich)

Nein, der Anspruch auf Rückerstattung eines aufgelaufenen Guthabens verjährt nicht!

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Sumse66
Status:
Schüler
(439 Beiträge, 67x hilfreich)

Danke, karamel, da bin ich ja beruhigt!

-----------------
"hjoedicke"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.375 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.262 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen