Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Vorzeitiger Auszug und Nachmietersuche

24. Februar 2011 Thema abonnieren
 Von 
TDE
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 3x hilfreich)
Vorzeitiger Auszug und Nachmietersuche

Hallo. Als sehr problematisch erweist sich oft das Timing bei Umzügen, gerade in kleineren Städten (Marburg) mit wenig Wohnungsangebot. Ich hab mit meiner Freundin schon seit längerer Zeit eine neue Wohung gesucht. Es gibt keinen zwingenden Grund (Krankheit o.ä.) für einen Umzug. Das Problem hierbei ist oft, dass man 3 Monate Kündigungsfrist hat und neue Wohnungen meist schon innerhalb von einem Monat bezogen werden sollen. Nun haben wir eine zum 1.April gefunden und wollen heute (24. Februar) kündigen. Das würde heißen, dass wir 2 Monate doppelt zahlen müssten.
Damit wir dem aus den Weg gehen können, haben wir 6 potentielle Nachmieter gesucht. Nun meine Frage. Wir gehen nachher zum Vermieter unserer alten Wohnung und wollen kündigen. Wäre die Annahme eines Nachmieters Kullanz seitens des Vermieters oder hat man ein gewisses Recht auf diese Lösung des Überschneidungsproblems? Die Vermieter sind manchmal etwas schwierig, weshalb ich vorher Gewissheit haben möcht.
Vielen Dank schonmal.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Seniler
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 8x hilfreich)

Kulanz.
Er muss keine gestelten Nachmieter nehmen.

Siehe auch hier

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12323.08.2011 15:08:53
Status:
Praktikant
(832 Beiträge, 953x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Seniler
Status:
Beginner
(50 Beiträge, 8x hilfreich)

Ja, Troll

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.669 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen