Wechsel der Hausverwaltung die II

1. September 2013 Thema abonnieren
 Von 
RedShoe
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 9x hilfreich)
Wechsel der Hausverwaltung die II

Hallo,

ist es bei einem Wechsel des Vermieters und auch der Hausverwaltung für diese Pflicht sich eine Übersicht über den Zustand der Wohnungen zu verschaffen?

Wenn ja wo steht es geschrieben?

Hintergrund: Neue(r) Vermieter/Hausverwaltung haben dies nicht getan und wollen nun, da wir ausgezogen sind, eine Luxussanierung auf Kosten haben. Einige Punkte sind unstrittig, aber manche einfach lächerlich bsp. schadensersatzpflichtiges Rauchen in der Wohnung, qm stimmen nicht etc. etc.



Wo gibts denn sowas!

-----------------
"Viele Grüße
RedShoe"

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2979 Beiträge, 1377x hilfreich)

quote:
Wo gibts denn sowas!


Ist das denn jetzt die Frage, oder hast du auch noch was mit Substanz auf Lager?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Anjuli123
Status:
Bachelor
(3594 Beiträge, 1464x hilfreich)

quote:
ist es bei einem Wechsel des Vermieters und auch der Hausverwaltung für diese Pflicht sich eine Übersicht über den Zustand der Wohnungen zu verschaffen?


Nein.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Lolle
Status:
Bachelor
(3431 Beiträge, 1947x hilfreich)

quote:<hr size=1 noshade>ist es bei einem Wechsel des Vermieters und auch der Hausverwaltung für diese Pflicht sich eine Übersicht über den Zustand der Wohnungen zu verschaffen?
<hr size=1 noshade>
Nein - wozu auch?
Vermieter/Hausverwaltung haben nicht einmal ein Zutrittsrecht ohne besonderen Grund. Und weil alleine der Mieter "Einfluss" auf die Mietsache hat, ist eben der Mieter ggf. in der Beweispflicht dafür, dass Mängel/Schäden schon vorher bestanden haben.

Wegen seines alleinigen Besitzrechtes hat außerdem der Mieter die Pflicht etwaige Mängel/Schäde wärend der Mietzeit dem Vermieter anzuzeigen > BGB §§ 536 ff
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/index.html#BJNR001950896BJNE248101377
http://www.mieterverein-bochum.de/mietrecht/ratgeber/wohnungsmaengel/

Dass "schadensersatzpflichtiges Rauchen" in der Wohnung lächerlich wäre, meint der BGH jedenfalls nicht.

-----------------
""Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen." (Diete"

-- Editiert Lolle am 01.09.2013 23:58

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
RedShoe
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 9x hilfreich)

Alles klar. Danke

-----------------
"Viele Grüße
RedShoe"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.389 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen