Zutritt Vermieter Gemeinschaftsraeume

31. Januar 2007 Thema abonnieren
 Von 
Matthias150
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Zutritt Vermieter Gemeinschaftsraeume

Hallo,

ich wohne in einer WG, bestehend aus vier Personen. Unsere Vermieter betreten des ?fteren unangemeldet unsere Gemeinschaftswohnraeume mit ihren ZweitschlÙsseln. Weiterhin ist eine neue Reinigungskraft eingestellt worden, die die B?den dieser Gemeinschaftsraeume w?chentlich reinigt. Auch sie hat einen ZweitschlÙssel. In meinem Mietvertrag, sind 15m2 Gemeinschaftsfl?che zur Benutzung aufgelistet. Es steht allerdings nicht definitiv darin, ob sich der Mietbetrag nur auf den Wohnraum oder auch auf die Gemeinschaftsraeume bezieht. Haben unsere Vermieter ohne weiteres das Recht, ohne AnkÙndigung die Gemeinschaftswohnraeume zu betreten? In welchen Paragrafen und GesetzbÙchern werden die Gemeinschaftsraeume behandelt?

Danke schonmal im voraus,
Matthias

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

.. die wg, verstehe ich, besteht aus 4 leuten, die ihre zimmer haben, plus gemeinschaftsräumen für alle wg-mitglieder, d.h. küche, evtl. auch ein gemeinsames wohnzimmer, toiletten, bad ... . - es ist doch richtig, dass die gemeinschaftsräume ebenfalls innerhalb der abgeschlossenen woheinheit liegen, oder??

unangemeldet hat der vm dort gar nichts verloren.

wer hat denn die putzfrau angestellt? wenn ihr sie angestellt habt, sollte sie auch zugang zur wohnung haben. wenn der vm sie angestellt hat - auf grund wessen sollte sie dann in eure räume gehen? steht dazu etwas im vertrag?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9542 Beiträge, 2332x hilfreich)

Die sache verstehe ich auch nicht ganz. Befinden sich die Gemeinschaftsräume in einer in sich abgeschlossenen Wohnung?

Also 4er-WG in EINER 4-Zimmerwohnung mit EINER Haus- bzw Wohnungstür ??

Gruß Justice

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Matthias150
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja, die Gemeinschaftsraeume befinden sich in einer abgeschlossenen Wohnung (Bad, Kueche, Flur). Die Putzfrau reinigt die Gemeinschaftsraeume, angestellt vom Vermieter. Die Mieter haben jeweils ein eigenes Zimmer. Zu den einzelnen Zimmern hat ie Putzfrau natŸrlich keinen Zutritt.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9542 Beiträge, 2332x hilfreich)

Das ist schon sehr sehr merkwürdig!

Normalerweise mietet einer oder mehrere eine Wohnung, für die es einen Mietvertrag gibt. Wer in dieser wohnung putzt oder nicht ist sache des Mieters. das geht den Vermieter überhaupt nichts an.

Wer bezahlt denn die Putzfrau ?? Soll das über die Nebenkosten umgelegt werden?

Was steht denn im Mietvertrag dazu ?

Eigentlich kann das alles gar nichts sein...

Auf jeden Fall darf der Vermieter nicht bei Euch in die Wohnung, und einen Zweitschlüssel darf er schon gleich gar nicht ohne eure Zustimmung haben. Er macht sich des Hausfriedensbruchs strafbar, wenn er einfach reinläuft.


Wie gesagt, irgendwas ist hier echt merkwürdig, daher würde mich der Mietvertrag interessieren.

Gruß Justice



-- Editiert von justice005 am 31.01.2007 15:12:02

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Matthias150
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Putzfrau wird vom Vermieter bezahlt, ist allerdings in unseren Nebenkosten aufgelistet.
In meinem Fall zahle ich fuer 1 Zimmer + Gemeinschaftswohnflaeche. Die vier Zimmer der Mieter und die Gemeinschaftswohnflaeche (Kueche,Bad,...) bilden eine abgeschlossene Wohnung (mit WohnungstŸr, etc.). Die Wohnung wird also zimmerweise vermietet.

-- Editiert von Matthias150 am 31.01.2007 15:18:00

-- Editiert von Matthias150 am 31.01.2007 15:20:35

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9542 Beiträge, 2332x hilfreich)

hmm... in diesem Fall ist es durchaus denkbar, daß der vermieter die Gemeinschaftsräume betreten darf. Ihr habt also nicht zu viert eine Wohnung gemietet, sondern vielmehr hast Du direkt vom Vermieter ein Zimmer gemietet.

Was steht denn im Mietvertrag?

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Matthias150
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

In meinem Mietvertrag sind 15m2 Gemeinschaftswohnfaeche zur Nutzung angesetzt. Ob ich nun definitiv nur fuer mein Zimmer oder auch fuer die Gemeinschaftsflaeche zahle steht nicht darin.

-- Editiert von Matthias150 am 31.01.2007 15:23:48

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.360 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen