erst nach einem Jahr kündigen

29. März 2004 Thema abonnieren
 Von 
ankg
Status:
Beginner
(65 Beiträge, 2x hilfreich)
erst nach einem Jahr kündigen

Hallo,

habe folgendes Problem. Eine Bekannte hat einen Wohnung Ende vorigen Jahres bezogen. Nun stellen wir uns die Frage, ob folgende Regelung i.O. ist: Es steht im Vertrag, dass sie erst nach einem Jahr des Darinwohnens unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen kann. Ist das also rechtens, dass sie zunächst mindestens ein Jahr darin wohnen muss? Vielen Dank für eine Antwort.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47787 Beiträge, 16880x hilfreich)

Es kommt zwar auf die genaue Formulierung an, aber prinzipiell kann man so eine Vereinbarung treffen. Sie ist dann daran gebunden.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
tomtom82
Status:
Schüler
(237 Beiträge, 14x hilfreich)

Gute Infos bekommt ihr auch auf:

http://www.steuernetz.de/homepages/vv/index.html

Grüße

tomtom

-----------------
"Wer einen Fehler begangen hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen weiteren Fehler."

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
ankg
Status:
Beginner
(65 Beiträge, 2x hilfreich)

danke für den tipp.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.085 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen