mündliche absprachen - Vermieter verlangt weiter Miete weil Nachmieter abgesprungen ist?

2. Mai 2004 Thema abonnieren
 Von 
Daniela Wittwer
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
mündliche absprachen - Vermieter verlangt weiter Miete weil Nachmieter abgesprungen ist?

hallo Leute könnt ihr mir helfen
meine vermieterin teilte mir 2 mal mit einen nachmieter zu haben für meine wohnung die ich april kündigte ich zog aus und jetzt verlangt sie weiterhin miete obwohl´ich den schlüssel abgeben musste weil ihr der nachmieter abgesprungen ist ist dass legal sie schmiss mich in deutsch gesagt raus sie sagte donnerstags ich solle bis sonntag raus bitte antwortet mir schnell übrigens kann eine vermieterin reinigungsgeld für ein zimmer verlangen dass sie ohne vorherige genehmigung reinigte.

Daniela Wittwer

-----------------
"Daniela wittwer"

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12323.02.2010 16:51:31
Status:
Beginner
(89 Beiträge, 14x hilfreich)

Hallo,
sobald der Schlüssel abgegeben wurde ist das Mietverhältnis beendet. Reinigungsgeld kann sie nicht verlangen, es sei denn du hast es nicht besenrein hinterlassen. Ansonsten kann sie nichts verlangen!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.774 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen