Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.455
Registrierte
Nutzer

neuer Mietvertrag?

7. Mai 2008 Thema abonnieren
 Von 
alex1073
Status:
Beginner
(80 Beiträge, 8x hilfreich)
neuer Mietvertrag?

Hallo,
ich vermiete ein Einfamilienhaus. Beide Ehepartner haben den Mietvertrag unterschrieben. Vor einiger Zeit verstarb der Ehepartner.
Nun meine Frage: Kann ich den alten Mietvertrag ergänzen oder Änderungen vornehmen?

Freue mich über hilfreiche Antworten.

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 173x hilfreich)

Klar. Immer schön die Renovierungsvereinbarungen etc. abändern, wenn jemand wegnippt. Am besten ohne den noch vorhandenen Mieter zu informieren, dann steigt die Party vor Gericht aber erst später. :bang:

-----------------
"Eichhörnchen sind in der Natur niedlich, dabei bleibt es meist. Irrläufer in Foren ohne Mehrwert"

-- Editiert von ah_xy am 07.05.2008 17:50:14

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1972x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
alex1073
Status:
Beginner
(80 Beiträge, 8x hilfreich)

da sag ich doch mal "danke" für die freundliche Begrüßung und netten Antworten.
Ohne den Hintergrund zu wissen einfach mal drauf los brüllen.
Es handelt sich um einen Staffelmietvertrag, der sich alle 5 Jahre um 10€ erhöht. Soviel zum Thema Mieterhöhung.
Wollte nur Fragen ob man durch einen neuen Vertrag z.b. alle 3 Jahre um 10€ erhöhen kann.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1972x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 530x hilfreich)

Staffelmietvertrag, der sich alle 5 Jahre um 10€ erhöht

Wer hat sich denn das ausgedacht ?

Wie lautet denn da der genaue Text ?

Ps.: Unter Mitwirkung des Mieters kannst Du natürlich immer Vertragsänderungen vornehmen.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5337 Beiträge, 1972x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44190 Beiträge, 15756x hilfreich)

Durch den Tod eines Mieters entsteht keine besondere Rechtslage hinsichtlich der Veränderung des Mietvertrages.

Dieser kann so gut oder so schlecht geändert werden wie auch ohne, dass ein Mieter verstorben wäre.

Eine Änderung des Mietvertrages ist nur mit Zustimmung des Mieters zulässig. Warum sollte der einer für ihn nachteiligen Änderung zustimmen?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.368 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.771 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen