Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Übergroße Tannen

4.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Ralf S.
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 4x hilfreich)
Übergroße Tannen

Hallo,

An meinem Garten sind zu den Nachbargrundstücken direkt auf der Grenze als Sichtschutz Tannen gepflatzt worden. Soweit ist es ja in Ordnung. Der Sichtschutz stört miuch nicht. Nur im Laufe der Jahre (ca 15 Jahre)sind die so hoch geworden das ich keinen Rasen mehr habe sondern nur noch Matsch und meine Obstbäume gehen ein weil sie keine Sonne mehr bekommen. Kann mir jemand sagen ob ich einen Anspruch habe das die Tannnen gestutzt werden und ich meinen Garten wieder nutzen (bepflanzen)kann.

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Taenzer2000
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 52x hilfreich)

Hallo Ralf,
wir haben das gleiche Problem und haben das hier schon mal zur Diskusion gestellt. Da zur Zeit der Vorgang bei Gericht liegt, kann ich noch nichts näheres sagen. Aber nur so zur Info kannst Du Dir ja mal die Diskusion ansehen (ich möchte das nicht alles hier noch einmal einfügen.). Ich stelle aber das Ergebnis rein, sobald es vorliegt.
Grüße
Taenzer2000

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
brotherjakob
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo, Tänzer2000, Hallo, Ralf,

auch wir sind in Niedersachsen und haben sooo verständnisvolle Nachbarn. Selbst unser Angebot, die Schattenspender auf unsere Kosten von Fachleuten beschneiden zu lassen oder gegen (von uns bezahlte) neue Tannen in angemessener Höhe auszutauschen fiel auf taube Ohren. O-Ton der netten Nachbarin: Wir sind schon so alt, da wollen wir keine Veränderung... Ich wünsche dir, Tänzer2000 alles Glück in deinem Prozess und bin gespannt auf das Ergebnis.



-----------------
"brotherjakob
Recht kompliziert."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen