Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.241
Registrierte
Nutzer

Geruchsbelästigung auf Land

19. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
Samsemilia_1
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Geruchsbelästigung auf Land

Hallo zusammen,
wir sind letztes jahr in unseren neubau in Ländliche Gegend gezogen (Stadtrand).
Uns war bewusst dass wir ab und zu durch die ganzen Pferdeställe und co um uns herum ab und zu was riechen werden, was sich bis dato auch nicht als schlimm erwiesen hat.
jedoch ist direkt gegenüber von uns ein gnadenhof, welcher zum abend hin und die ganze nacht durch abnormal stinkt, tag für tag.
man versucht hier nachts das haus zu lüften um die mittag****ze raus zu bekommen und binnen ein paar minuten stinkt das gesamte haus wirklich abartig nach Gülle, so dass es keinem besuch zumutbar ist und man selbst schon kurz vor dem kotzreiz steht und teils Kopfschmerzen bekommt. Der geruch ist gut 5 Häuser weiter noch streng wahrzunehmen.
Selbst unser Luftreiniger zeigt erhöhte luftverschmutzung an... Für uns und Nachbarn inzwischen unzumutbar.
Wie sieht es hier rechtlich aus? Kann man da was machen, bzw lohnt es sich hier an irgendwelche Behörden zu wenden?

Ärgert der Nachbar?

Ärgert der Nachbar?

Ein erfahrener Anwalt im Nachbarschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Nachbarschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
de Bakel
Status:
Lehrling
(1157 Beiträge, 225x hilfreich)

Zitat (von Samsemilia_1):
jedoch ist direkt gegenüber von uns ein gnadenhof, welcher zum abend hin und die ganze nacht durch abnormal stinkt, tag für tag.

Seit wann gibt es den Gnadenhof?
Wurde da was im Betrieb geändert?
Wie wird "abnormal stinkt" definiert?
Warum stinkt der nur Nachts?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Samsemilia_1
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von de Bakel):
Seit wann gibt es den Gnadenhof?
Wurde da was im Betrieb geändert?
Wie wird "abnormal stinkt" definiert?
Warum stinkt der nur Nachts?


Seit wann genau weiß ich leider nicht, aber auf jedenfall schon vor uns. Jedoch ist dieser extreme Geruch noch nicht seit beginn, sondern erst seit ein paar Monaten.
Abnormal kann ich schlecht definieren. Es ist auf jedenfall ein extremer beißender geruch der schlimmer ist als alles was ich und andere bisher gerochen haben. Ein stinkender kanal ist da garnix dagegen.
Vermutlich wird dort gegen abend ausgemistet.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
de Bakel
Status:
Lehrling
(1157 Beiträge, 225x hilfreich)

Zitat (von Samsemilia_1):
Seit wann genau weiß ich leider nicht, aber auf jedenfall schon vor uns.

Da wird auf der rechtlichen Seite kaum was durchsetzbar sein.

Man könnte aber mal das Gespräch suchen. Vielleicht lässt sich ja eine "gemeinsame" Lösung finden.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Loni12
Status:
Student
(2292 Beiträge, 377x hilfreich)

Zitat (von Samsemilia_1):
Es ist auf jedenfall ein extremer beißender geruch der schlimmer ist als alles was ich und andere bisher gerochen haben

Aufgrund der Hitze, mag es mehr stinken. Da der Hof vor ihnen dort war, werden sie kaum etwas erreichen. Wo Ställe sind ist auch Geruch vorhanden. Geht er nur ihnen so oder auch anderen Nachbarn?

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
-Laie-
Status:
Wissender
(14530 Beiträge, 5504x hilfreich)

Zitat (von Samsemilia_1):
die ganze nacht durch abnormal stinkt, tag für tag.
Nein, nicht abnormal sondern völlig normal für diese Art Einrichtung bei den aktuellen Temperaturen.
Dagegen wird man nichts ausrichten können.

Signatur:

Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Samsemilia_1
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Loni12):
Aufgrund der Hitze, mag es mehr stinken. Da der Hof vor ihnen dort war, werden sie kaum etwas erreichen. Wo Ställe sind ist auch Geruch vorhanden. Geht er nur ihnen so oder auch anderen Nachbarn?

Es geht fast allen in der Umgebung so.
Selbst die leute mit eigenem pferdehof sind genervt von dem gestank.
Mit der Betreiberin drüber reden ist aussichtslos. Ist leider eine Person die sofort auf Konfrontation aus ist und scheinbar auch nicht ganz so beliebt hier ist. Manch einer ist hier auch inzwischen der Meinung dass sie das extra macht um die leute hier zu drangsalieren, da selbst die bauern und Pferdebesitzen sagen dass es nichts gibt was normal so derb und lange stinkt.

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(25244 Beiträge, 4791x hilfreich)

Es gibt ja das Ordnungsamt. Es gibt auch das Veterinäramt.
Diesen könnte man gleichzeitig eine Anzeige senden und die Behörden bitten, sich mal die *Ordnung*/*Tierhaltung* auf diesem Gnadenhof anschauen.

Möglichst nicht erst, wenn die große Hitze vorbei ist, nicht erst, wenn Regen oder Wind alles weggespült/weggeweht haben.

Versuch macht kluch.

Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104128 Beiträge, 37600x hilfreich)

Zitat (von Samsemilia_1):
da selbst die bauern und Pferdebesitzen sagen dass es nichts gibt was normal so derb und lange stinkt.

Wenn selnst dienxdas sagen, dann kann mansich ungefähr vorstellen, was da abgeht.

Unabhängig davon on dsr zuerst da war, das gibt keinen Freibrief für unbegrnzten Gestank.

Ansprechpartner sollte hier Ordnungsamt bzw. auch Bauamt sein.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.943 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen