Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.998
Registrierte
Nutzer

Nachbarin legt fremden Müll vor die Tür

11.6.2019 Thema abonnieren
 Von 
fb517315-2
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Nachbarin legt fremden Müll vor die Tür

Guten Tag,

meine Freundin und ich befinden uns aktuell im Urlaub. Seither passen meine Eltern auf unsere Katzen auf.
Bevor wir nun in den Urlaub gefahren sind, sprach mich meine Nachbarin an, als ich soeben meinen Papiermüll entsorgt hatte.
Sie konfrontierte mich damit, dass sie gerne wissen würde, von wem der viele Restmüll stammen würde, der seit Monaten in unseren Tonnen abgelegt wird.
Sie zeigte mir Tüten, die nicht von uns entsorgt wurden.

Nun riefen mich meine Eltern an, dass Mülltüten vor unserem Auto standen.
Es handelt sich dabei um keine Mülltüten von uns, da wir wie gesagt im Urlaub sind.

Nachdem meine Eltern diese natürlich wieder entsorgt hatten, und am nächsten Tag zurückkamen, standen diese erneut vorm Auto. Zurück in die Mülltonne..

Meine Eltern hatten das Gespräch mit der Nachbarin gesucht, aber mit ihr kann man leider nicht reden und geht Konfronationen aus dem Weg.

Heute wurden wir informiert, dass der Müll erneut aus der Restmülltonne entnommen wurde und diesmal sogar vor unsere Haustür gelegt wurde.

Welche Vorgehensweise ist nun empfehlenswert?

Als Info. Unsere Nachbarin legt sich mit jedem an und macht einen auf Hausmeisterin, da sie scheinbar keine Hobbys hat. Wir kehren morgen zurück und würden gerne wissen, wie wir das Problem angehen sollen.

Vielen Dank im Vorraus

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69949 Beiträge, 32150x hilfreich)

Zitat (von fb517315-2):
Nachbarin legt fremden Müll vor die Tür

Und das kann jetzt wer genau bezeugen?



Zitat (von fb517315-2):
Welche Vorgehensweise ist nun empfehlenswert?

Vermieter informieren, das da jemand illegal Müll vor eurem Auto / der Türe ablegt.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cirius32832
Status:
Student
(2009 Beiträge, 683x hilfreich)

Zitat:
Als Info. Unsere Nachbarin legt sich mit jedem an und macht einen auf Hausmeisterin, da sie scheinbar keine Hobbys hat. Wir kehren morgen zurück und würden gerne wissen, wie wir das Problem angehen sollen.

Unnötige Info. Hier geht es um den einen konkreten Sachverhalt und nicht um Ihre Befindlichkeit der Nachbarin gegenüber.

Signatur:https://www.antispam-ev.de
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
fb367463-2
Status:
Senior-Partner
(6240 Beiträge, 2656x hilfreich)

Legen Sie den Müll doch bei der Nachbarin vor die Tür. Allerdings müßten Sie dann absolut sicher sein, daß die Ihnen das Zeug vor die Türe wirft.

Signatur:Wenn mein Beitrag hilfreich ist, freue ich mich über einen Klick auf "hilfreich" unten. Danke :)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12301.08.2019 20:53:30
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich habe gerade so eine ähnliche Situation beschrieben.
Subtiler Psychoterror im Mietshaus durch eine bösartige, neurotische Nachbarin, die obendrein noch lügt. Wirft 6 Stunden am Tag Waschmaschine und Wäscheschleuder an zu unmöglichen Zeiten und schickaniert Andere wenn sie Zähneputzen und verlangt die absolute Ruhe. Sie sucht Streit. Je mehr man auf diese Schickanen reagiert, desto schlimmer wird es. Links liegen lassen. Dann kriegt sie kein Futter mehr.
Ich bewege mich jetzt ganz normal und erstelle Lärmprotokolle. Ggfs. schalte ich den Vermieter ein. Das ist Das ist Beschädigung des Hausfriedens und krankhaftes Verhalten. Weil es nicht o.k. ist, lügen solche Personen. Ätzend.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.071 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.703 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.