Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
520.001
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Anschlussflug nicht genutzt

16.4.2010 Thema abonnieren
 Von 
herzchen_2000
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Anschlussflug nicht genutzt

Hallo ich habe eine ggf. ungewöhnliche Frage:
Ich habe einen Flug mit Lufthansa von leipzig über FFM nach Zürich gebucht. Inzwischen habe ich mich aber entschieden in FFM zu bleiben und den gleichtätigen Anschlussflug nicht zu nutzen. Natürlich möchte ich dann ein paar tage später von ffm nach leipzig zurückfliegen. gibt es eurer meinung dabei irgendwelche probleme - das mich die lh nicht in ffm einchecken lässt? weil ich die beiden Flüge nicht genutzt habe. (umbuchen lohnt glaube ich nicht - wegen der kosten)

Vielen Dank für eure Hilfe

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
AntoniaW
Status:
Schüler
(400 Beiträge, 244x hilfreich)

Viele Fluggesellschaften verwehren weitere Flüge, wenn nicht alle Tickets genutzt werden. Diese Praxis ist jedoch umstritten. Eine sichere Antwort wird Dir wohl nur die Lufthansa geben können. Entweder via Blick in die Konditionen zu Deinem Tarif oder via persönlicher Auskunft.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
bernardoselva
Status:
Bachelor
(3176 Beiträge, 1780x hilfreich)

Hallo,

wenn ich richtig informiert bin, gibt es da sogar ein Gerichtsurteil, dass es den Fluggesellschaften untersagt ist, wenn ein Teilstueck nicht geflogen wird, ganz einfach die uebrigen Teilstuecke zu stornieren oder eine Befoerderung dafuer zu verweigern.

Ich kann das Urteil im Moment jedoch nicht finden.....



Viele Gruesse
bernardoselva

-----------------
"Touristiker"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen