Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Entschädigungszahlung verspätetes Gepäck

14. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
Sminta
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)
Entschädigungszahlung verspätetes Gepäck

Liebe Experten,

ich bin leider vor 5 Tagen ohne Gepäck in Spanien angekommen. Mein Koffer wurde zu einem falschen Flughafen geschickt. Er wurde laut Service bereits gefunden, die Bewegung des Koffers ist allerdings wirr und selbst von der Airline nicht nachvollziehbar. Ob ich den Koffer jemals wieder erhalte steht also noch in den Sternen.

Wenn ich das internationale richtig verstehe, steht mir eine Entschädigung für die Ersatzartikel zu, die ich in Spanien gekauft habe. Zusätzlich musste ich aufgrund wichtiger Medikamente die Reise vorzeitig abbrechen. Ich hatte noch für 4 Tage genügend Medikamente im
Handgepäck, dann hat es nicht mehr gereicht. Die ursprüngliche Reise ging 7 Tage.

Was mir nun nicht ganz klar wird:

A) Der Koffer ist ja scheinbar nicht verloren. Kann ich nun trotzdem bereits für die Ersatzkäufe eine Entschädigungssumme verlangen und erst im Nachhinein dann den Verlust des Koffers ausgleichen lassen? Oder verfällt mit der ersten Forderung für die Ausgleichszahlung dann das Recht auf Ausgleich des Koffers+Inhalt?

B) wegen des früheren Reiseabbruches musste ich natürlich zusätzliche Flugkosten bezahlen. Kann ich mir diese auch Rückerstatten lassen?

Vielen Dank im Voraus!

Reise mit Hindernissen?

Reise mit Hindernissen?

Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Zitat (von Sminta):
Zusätzlich musste ich aufgrund wichtiger Medikamente die Reise vorzeitig abbrechen.

Gerüchteweise soll es ja auch in Spanien den Berufsstand des Arztes geben (falls in Spanien verschreibungspflichtig).
Auch Apotheken sollen dort existent sein.



Zitat (von Sminta):
Ich hatte noch für 4 Tage genügend Medikamente im Handgepäck,

Warum nicht für 7-8 Tage?
Das Kofferproblem ist ja seit einigen Wochen bekannt ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(25187 Beiträge, 4790x hilfreich)

Zitat (von Sminta):
Kann ich nun trotzdem bereits für die Ersatzkäufe eine Entschädigungssumme verlangen
Ja, iaR und seit vielen Jahren wird das nach Vorlage der Kaufbelege erledigt oder es wird eine Pauschalsumme gezahlt. Du hast den eigenwilligen Koffer doch gemeldet.
Zitat (von Sminta):
dann den Verlust des Koffers ausgleichen lassen?
Wenn der Koffer tatsächlich nicht mehr zu dir nach Hause gebracht wird, gibt es ein anderes Procedere.

Dein Koffer ist seit 5 Tagen weg. Ein paar Tage solltest du noch warten.
Es geht drunter und drüber--- aber wer eben fliegen will, riskiert auch Kofferverluste.

Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Sminta
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für Eure Antwort.

Zitat (von Harry van Sell):
Gerüchteweise soll es ja auch in Spanien den Berufsstand des Arztes geben (falls in Spanien verschreibungspflichtig).
Auch Apotheken sollen dort existent sein.


Das ist korrekt. Ein zweistündiger Arztbesuch bei 37°C in einem mit Corona-Deutschen überfüllten Wartezimmer (Ja, habe wirklich nachgefragt) hat sich allerdings für mich nicht so attraktiv angehört. Da war mir der Rückflug lieber.

BTW: Das Medikament ist leider auch in Spanien rezeptpflichtig. Um einen Arztbesuch wäre ich also unter keinen Umständen vorbei gekommen.

Zitat (von Harry van Sell):
Warum nicht für 7-8 Tage?
Das Kofferproblem ist ja seit einigen Wochen bekannt ...


Weil von Condor empfohlen wird Medikamente für 3 Tage ins Handgepäck zu nehmen.

Quelle: FAQ Condor Homepage

Zitat (von Anami):
Dein Koffer ist seit 5 Tagen weg. Ein paar Tage solltest du noch warten.
Es geht drunter und drüber--- aber wer eben fliegen will, riskiert auch Kofferverluste.


Ich hatte das Chaos so nicht vor Augen. Am Flughafen war viel los, aber das es mit den Koffern so durcheinander kommt, war m. M. n. nicht zu erwarten.

Ich werde bereits morgen einen Brief mit Schadensersatzforderung für die Erstausstattung vor Ort per Einschreiben an Condor senden. Sollte der Koffer nach 21 Tagen nicht auftauchen, so schicke ich eine zweite Schadenersatzforderung (Koffer+Inhalt) hinterher. Ich denke das ist der beste Weg, keine Frist zu verpassen.

LG

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.758 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen