Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.371
Registrierte
Nutzer

Flug 20h verspätet - Kreuzfahrt verpasst

23. Juni 2022 Thema abonnieren
 Von 
Maiko_88
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Flug 20h verspätet - Kreuzfahrt verpasst

HalloHallo zusammen, wir sind gerade auf einer Amerika Rundreise. Gestartet sind wir in New York danach sollte es nach Orlando per Flug gehen, wo wir auf die Royal Caribbean Kreuzfahrt Bahamas wollten. Da unser Flug am Vorabend mit Delta Airline immer wieder verschoben wurde und am Ende 20 Stunden zu spät Abflug, haben wir die Kreuzfahrt verpasst. Die Nacht in New York mussten wir in einem selbst gesuchten und selbst bezahlten Hotel verbringen, weil Delta Airline keine Hotels zur Verfügung stellen konnte. In Orlando angekommen mussten wir uns erstmal einen Mietwagen und ein Ersatzhotel auf eigene Kosten mieten. Da wir zwei Familien sind und uns jetzt von der Kreuzfahrt ungefähr 2500 € verloren gegangen sind, wäre jetzt die Frage wer uns diese Kosten erstattet? In Deutschland bzw der EU ist das ja anscheinend alles genau geregelt. Nur wie sieht es hier in der USA aus? Kennt sich hier jemand aus?

Vielen Dank im Voraus.

Reise mit Hindernissen?

Reise mit Hindernissen?

Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Philosoph
(13513 Beiträge, 8420x hilfreich)

In den USA gibt es gesetzlich geregelte Fluggastrechte nur bei Beförderungsverweigerung wegen Überbuchung.
Bei Verspätung kann jede Fluglinie die Erstattungsbedingungen selbst regeln - sie müssen nur transparent dargestellt und veröffentlicht werden.
Für Delta hier: https://www.delta.com/content/dam/delta-www/pdfs/legal/dl-dgr.pdf

Ich denke, Ihre Chancen sind schlecht.

Signatur:

Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.625 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.971 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen