Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.006
Registrierte
Nutzer

Flug Stornierung Schweiz

13. Juli 2019 Thema abonnieren
 Von 
stoeffi
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Flug Stornierung Schweiz

Hallo,

wir hatten einen Flug storniert, der uns ursprünglich von Zürich nach Bangkok bringen sollte. Gebucht wurde über das Reiseportal lastminute.de
Für die Stornierung selbst und die Rückforderung fühlte sich die Fluglinie Oman Air nicht zuständig und hat uns an das Reiseportal verwiesen, die uns inzwischen auch einen sehr geringen Betrag ausgezahlt hat (30EUR). Durch einen Vergleich mit einer Anfrage auf der Website der Fluglinie, sollte aber der Gebühren- und Steueranteil bei ca. 300EUR liegen.
Bis heute haben wir aber keine Aufstellung über die eigentlichen Gebühren bzw. Steuern zu unserem Flug erhalten und auch nicht über die Zsuammensetzung der Rückerstattung. Angeblich kann das System des Reiseportals das nicht ausweisen. Die Lastminute.de meint das auch nicht tun zu müssen und beruft sich auf Schweizer Recht, da Buchungen laut AGB über BravoFly mit Sitz in der Schweiz durchgeführt werden. Das Impressum gibt aber einen Sitz in Deutschland an und wir sind EU-Bürger.

Kann uns jemand sagen, wie es sich nun mit Rückforderungen der Gebühren und Steuern verhält? Gilt für die Schweiz auch hier ähnliches Recht wie in der EU? Greift das EU-Recht für EU-Bürger oder nur für Flüge die von einem EU-Flughafen starten bzw. dort landen? Oder ist entscheidend ob das Reiseportal einen Sitz in der EU hat?

Falls das EU-Recht nicht greift, gibt es etwas ähnliches für die Schweiz?

Herzlichen Dank vorab für jeden Hinweis!

Reise mit Hindernissen?

Reise mit Hindernissen?

Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
bernardoselva
Status:
Bachelor
(3253 Beiträge, 1806x hilfreich)

Vertragspartner sind Sie und die Airline. Die Airline hat das zu erstatten, was Ihnen aufgrund der Bedingungen zusteht, das sind eben die Gebühren und Steuern. Das muss die Airline genau aufschlüsseln.

Die Schweis hat sich der EU-Fluggast-VO 261/2004 voll umfänglich angeschlossen. Wird etwas anderes behauptet sind das faule Ausreden.


Viele Grüsse
bernardoselva

Signatur:

Touristiker. Hinweise sind meine persoenliche Meinung und keinesfalls Rechtsberatung!

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
stoeffi
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Besten Dank für die Antwort. Das ist schon sehr hilfreich. Allerdings finde ich nichts zu Stornierungen in der genannnten Verordnung. Lt. Verordnung (EG) Nr. 1008/2008 müsste aber zumindest die Steuern ausgewiesen werden und lt. https://www.admin.ch/opc/de/official-compilation/2017/203.pdf müsste das auch für die Schweiz gelten, oder?

Alerdings finde ich nichts zu Rückerstattungspflicht der Steuern und Gebühren. Im dt. Recht beruft man sich dabei wohl auf § 648 BGB . Gibt es hierzu etwas im EU-Recht? Wenn ja, wäre es vielleicht nicht ganz unwahrscheinlich, dass die Schweiz die Regelungen in einem Abkommen übernommen hat.

Welches Recht gilt denn nun in dem Fall?
- Deutsches Recht, da sowohl wir, als auch der Betreiber der Website in Deutschland sitzen?
- Schweizer Recht, da in den AGBs der Sitz der Gesellschaft in der Schweiz angeben wird und Abflug und Ankunftsort die Schweiz ist?

viele Grüße
stoeffi

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
vundaal76
Status:
Master
(4807 Beiträge, 1887x hilfreich)

Ihr Ansprechpartner ist weder bravofly, noch lastminute.de. Ihr Ansprechpartner ist Oman Air.
Liegen Ihnen die Tarifbedingungen vor?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.729 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen