Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Flugsteuer angeblich von einem Tag auf den anderen 100€ mehr / Preis anders als verbindl. gebucht

13.1.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Stornierung Preis
 Von 
fb432317-18
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Flugsteuer angeblich von einem Tag auf den anderen 100€ mehr / Preis anders als verbindl. gebucht

Hallo liebes Forum,

ich melde mich hier, weil ich mit dem aktuellen Stand ein wenig überfragt bin. Folgendes: ich habe über hm-touristik.de ein Flugangebot angefragt für Neuseeland. Ich bekam kurze Zeit später noch ein Angebot (1335€). Ich habe über den Tag verteilt (gestern) mit meiner Beraterin gemailt und einige Daten wie StopOver beim Hinflug statt Rückflug etc. abändern lassen. Ich bekam jedes mal ein neues Flugangebot per Mail.
Die Sache ist: ich kann über reiseplan.com meinen aktuellen Flugplan mit der Reservierungsnummer einsehen. Bei jedem neuen Angebot nach Abänderung per Mail stand dieselbe Reservierungsnummer (~ ca. 5 Mails, selbe Nummer). Trotzdem ist in jeder Mail vermerkt, dass jenes Angebot für 3 Tage reserviert ist.
Heute Morgen bekam ich eine erneute Mail mit einem neuen Angebot und einer "Information": "Leider haben sich die Steuern erhöht, deshalb ist der Preis jetzt leider teurer." Neuer Preis: 1435€ (wie lustig dass es glatt 100€ sind..) Kein Verweis auf irgendeine Steuer oder nähere Erläuterungen.

Nun habe ich eben das aller erste Angebot per Mail aufgerufen. 1335€ auf der E-Mail vermerkt. Ich habe das Angebot angekommen, da ich lieber 100€ weniger bezahle aber eben auf dem Rückflug der StopOver ist. Für das Buchen muss ich auf einen Link klicken der mich auf folgende Seite führt: Screenshot: http://abload.de/img/unbenannt2ekv7.png Wie zu sehen, der Preis von 1335€. Da steht ja: verbindlich buchen! Zu dem Preis, der dort ausgewiesen ist!
Ich habe vorhin nun eine Bestätigungsmail erhalten mit der Rechnung wo natürlich der Preis 1435€ beträgt. Was nun? Der Link der Mail führt mich zu der Seite. Ich meine wenn das ein technisches Detail ist, ist das doch deren Problem. Dann hätten die doch bei jedem neuen Angebot das vorherige komplett deaktivieren sollen.

Was kann ich tun?

-- Editier von fb432317-18 am 13.01.2016 16:54

-- Editier von fb432317-18 am 13.01.2016 16:55

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Stornierung Preis


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2076 Beiträge, 1342x hilfreich)

Das mit den EUR 100 mehr Steuern ist natürlich erstunken und erlogen.
Steuern werden direkt vom Staat erhoben. Für mich sind Abgaben an Flughafen oder irgendwelche Surcharges keine Steuern.

Eine plötzliche Erhöhung um genau EUR 100 ist absolut unrealistisch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2076 Beiträge, 1342x hilfreich)

Naja, es ist kein Vertrag zu Stande gekommen, da keine übereinstimmende Willenserklärung vorliegt. Mittels Screenshot kann das der Fluggast einfach beweisen.

Wie wurde denn gezahlt?
Der Abbuchende muss den Betrag zurückzahlen, falls etwas abgebucht wird.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
fb432317-18
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Es wurde noch gar nicht bezahlt. Ich soll es mittels Überweisung tätigen. Aber auf der Rechnung ist eben der Preis von 1435€ verwiesen.. habe eben mit denen telefoniert. Eine Änderung ist nicht möglich. Die 100€ drauf werden bleiben. Er wird mir ein neues Angebot senden. Auf die Frage bezüglich Stornierung antwortete er nur halbherzig..

Wenn mir das neue Angebot nicht gefällt, habe ich Recht auf Stornierung in diesem Fall?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2076 Beiträge, 1342x hilfreich)

Zitat:
Auf die Frage bezüglich Stornierung antwortete er nur halbherzig..

Wenn mir das neue Angebot nicht gefällt, habe ich Recht auf Stornierung in diesem Fall?

Haben Sie meine Antwort nicht gelesen?
Es existiert kein Vertrag.
Einen nicht existenten Vertrag kann man nicht stornieren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
fb432317-18
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich verstehe es nur nicht richtig.. ich habe eine Mail mit Rechnung erhalten, wo steht dass ich das Geld binnen 3 Tagen überweisen soll. Was genau heißt keine "übereinstimmende Willenserklärung"?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
JogyB
Status:
Bachelor
(3155 Beiträge, 3040x hilfreich)

Zitat (von fb432317-18):
Was genau heißt keine "übereinstimmende Willenserklärung"?

Damit ein Vertrag abgeschlossen wird, müssen beide Seiten dasselbe wollen und dies dem anderen gegenüber erklären. Also "3 Brötchen für 1 € bitte" und "hier sind die 3 Brötchen, das macht 1 €". Hier ist es "ich will den Flug für 1335 €" und "den bekommst Du für 1435 €". Keine Übereinstimmung kein Vertrag.

Wobei es hier ein wenig anders sein könnte. Da muss ich aber zur Erklärung für Dich kurz ausholen.

Im Allgemeinen sind Preisauszeichnungen eine invitatio ad offerendum, d.h. kein Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden, ein Angebot abzugeben. D.h. es gibt kein Verkaufsangebot, sondern der Kunde macht ein Kaufangebot, das der Verkäufer dann annehmen oder ablehnen kann. D.h. ist die Reise mit 1335 € ausgezeichnet und Du bestellst für 1335 €, so kann der Verkäufer immer noch sagen "ne, lieber nicht, ich will 14355 €". Das ist dann ein Gegenangebot das Du wieder annehmen oder ablehnen kannst. Nimmst Du es nicht an (bspw. auch durch Überweisung des Preises), dann gibt es keinen Vertrag und dementsprechend muss man nicht stornieren.

Hier im konkreten Fall könnte man das Schreiben des Anbieters aber als Angebot verstehen. Damit wäre dann Deine Bestellung die Annahme des Angebots und es würde ein Vertrag über die Buchung des Fluges für 1335 € bestehen. Da müsste man aber das Schreiben und die AGB genau anschauen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2076 Beiträge, 1342x hilfreich)

Wollen Sie den Flug buchen oder nicht?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen