Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.510
Registrierte
Nutzer

Reiseveranstalter storniert lange gebuchten Urlaub, kein Preisfehler!

25.2.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Flug gebucht
 Von 
Urlaub2019
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Reiseveranstalter storniert lange gebuchten Urlaub, kein Preisfehler!

Hi,

wir haben eine Reise (Malle) im Reisebüro gebucht, ca Okt-2018, ist bestätigt und angezahlt.
Ist alles Individual gebucht, wir sind zuerst mit Freunden unterwegs (7 Tage) und bleiben 5 Tage länger in einem Club.
Jetzt kam eine Info des RV dass der Club komplett für eine Veranstaltung gebucht wurde und wir zu dem Zeitpunkt nicht dort wohnen/urlauben können!
Angebot vom RV, anderer Zeitraum, anderer Club (haha, in Portugal + 50€ Getränkegutschein/Person)

Wir würden also NICHT die 5 Tage im Club dranhängen sondern früher zurückfliegen. Der frühere Flug (LH) kostet inzwischen ca 150€/Person mehr, dazu kommen noch 70€/Person Umbuchungsgebühr.

Wie sind da jetzt unsere Möglichkeiten? Es liegt ja kein Preisfehler vor.
Die Flugpreisdifferenz muss da mal mindestens bei rauskommen. Im umgekehrten Fall hätten wir 25% Storno zahlen müssen.
RV habe ich jetzt nicht dazu geschrieben, wenn das nützlich ist, trage ich es noch nach

Wir haben übrigens extra einen LH Flug gebucht und auch da gab es eine komische Änderung, es kam eine Infomail mit geändertem Flugplan und da ist der Flug jetzt plötzlich mit Sunexpress (sind wohl Partner seit 12-2018) so richtig klar wurde das in der Mail auch nicht geschrieben… nächstes Mal fahre ich wieder mit dem Auto in Urlaub☹

Danke und Gruß

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Flug gebucht


10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71947 Beiträge, 32503x hilfreich)

Man hat bei dem Reisebüro also nur den Clubaufenthalt gebucht und die Flüge komplett getrennt davon?
Oder Clubaufenthalt und die Flüge komplett als Paket vom Reisebüro bekommen?





Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Urlaub2019
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Hi, Flug direkt über LH gebucht, also getrennt vom Club.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2578 Beiträge, 1451x hilfreich)

Wenn ich das richtig lese -> dann gibt es hier keinen Reiseveranstalter.
Für mich sieht es so aus, als ob der "RV" in Wirklichkeit nur ein Reisevermittler ist. Als Reisevermittler haftet Dieser aber nicht für eine Leistungsstörung seitens des gebuchten Hotels.

Maximal bekommt man den gezahlten Hotelpreis erstattet. Schadensersatz richtet sich dem spanischen Recht. Dafür gibt es hier keine Experten im Forum.

Zitat:
Die Flugpreisdifferenz muss da mal mindestens bei rauskommen.

Nein -> denn weder dem Hotel, noch dem Reiseveranstalter hat es zu interessieren, wie Sie zum Reiseort kommen. Dann ist Ihr persönliches Risiko.

Zitat:
Wir haben übrigens extra einen LH Flug gebucht und auch da gab es eine komische Änderung, es kam eine Infomail mit geändertem Flugplan und da ist der Flug jetzt plötzlich mit Sunexpress (sind wohl Partner seit 12-2018) so richtig klar wurde das in der Mail auch nicht geschrieben… nächstes Mal fahre ich wieder mit dem Auto in Urlaub☹

Die Änderung des Flugplan konstituiert eine Annulierung. Insofern hätte man das Recht, kostenfrei den Flug zu stornieren oder einen Ersatzflug zum Wunschdatum (falls physikalisch Plätze frei sind) zu erhalten. Das löst ggf. Ihr Problem.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Urlaub2019
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von vundaal76):
Wenn ich das richtig lese -> dann gibt es hier keinen Reiseveranstalter.
Für mich sieht es so aus, als ob der "RV" in Wirklichkeit nur ein Reisevermittler ist. Als Reisevermittler haftet Dieser aber nicht für eine Leistungsstörung seitens des gebuchten Hotels.

Maximal bekommt man den gezahlten Hotelpreis erstattet. Schadensersatz richtet sich dem spanischen Recht. Dafür gibt es hier keine Experten im Forum.


Die Änderung des Flugplan konstituiert eine Annulierung. Insofern hätte man das Recht, kostenfrei den Flug zu stornieren oder einen Ersatzflug zum Wunschdatum (falls physikalisch Plätze frei sind) zu erhalten. Das löst ggf. Ihr Problem.



OK, bisher haben wir nichts neues gehört.
Ja es wurde im Reisebüro der Club gebucht und die Flüge selbst über LH.com

Ich versuche mal bei LH nachzufragen, da ich bewusst einen LH Flug buchte und nicht Sunexpress.
Es gibt am gleichen Anreisetag 2h früher einen LH Flug. Eventuell kann ich das kostenfrei umbuchen und den Rückflug dann um 4 Tage "umbuchen" Dann wäre mein Flugproblem gelöst.

Danke

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2578 Beiträge, 1451x hilfreich)

Welchen Flug haben Sie denn nun ursprünglich gebucht? operated by Lufthansa oder operated by SunExpress?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Urlaub2019
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Von Anfang an operated by LH
es gab 2 Infomails mit Flugzeitänderungen (wg 10min +/-) diese wiesen immer LH aus
Für die letzte Änderung auf operated by SunExpress nichtmal eine Mail! Nur in der LH App gesehen!
Das ist aber erledigt LH hat gestern aus Kulanz den Flug kostenneutral umgebucht.

wg dem eigentlichen Problem mit dem abgesagten Robinson Club geht es heute zum Anwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2578 Beiträge, 1451x hilfreich)

Was wollen Sie über den Anwalt denn erreichen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Urlaub2019
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

irgendwas muss bei rauskommen, nur weil Robinson wg eine Komplettbuchung meine längst gebuchte und angezahlte Reise "einfach so storniert"... im umgekehrten Fall hätte ich 35% Entschädigung zahlen müssen.
Also irgendwas an Entschädigung muss schon bei rauskommen und da meine ich nicht 50€ getränke Gutschein im nächsten Robinsonclub! Schliesslich habe ich jetzt auch nicht unerhebliche Umbuchungskosten, auch wenn die wohl nicht einklagbar sind.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2578 Beiträge, 1451x hilfreich)

Zitat:
Schliesslich habe ich jetzt auch nicht unerhebliche Umbuchungskosten,

Welche Umbuchungskosten?

Zitat:
Das ist aber erledigt LH hat gestern aus Kulanz den Flug kostenneutral umgebucht.

Hier gibt es keinen monetären Schaden.

Hat der Anwalt Ihnen schon gesagt, wer Ihr Vertragspartner ist. Ein Robinson Club in Spanien -> kennt sich Ihr Anwalt mit spanischen Recht aus?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Urlaub2019
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von vundaal76):
Zitat:
Schliesslich habe ich jetzt auch nicht unerhebliche Umbuchungskosten,

Welche Umbuchungskosten?

Zitat:
Das ist aber erledigt LH hat gestern aus Kulanz den Flug kostenneutral umgebucht.

Hier gibt es keinen monetären Schaden.

Hat der Anwalt Ihnen schon gesagt, wer Ihr Vertragspartner ist. Ein Robinson Club in Spanien -> kennt sich Ihr Anwalt mit spanischen Recht aus?

Umbuchungskosten für den Flug, hab ich aber schon 3x geschrieben.
Ja dem Club wird das egal sein, habe ja nicht Flug pauschal alles gebucht
Das mit spanischem Recht ist meiner Meinung falsch, ich habe TUI und Robinson Club in Deutschland gebucht, wenn der Club in Spanien ist hat das meiner Meinung nix mit spanischem Recht zu tun.


Die Robinson Club GmbH ist ein deutsches Touristikunternehmen mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter des ebenfalls in Hannover ansässigen TUI-Konzerns.

-- Editiert von Urlaub2019 am 09.03.2019 18:16

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.313 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.881 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.