Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.764
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Streik, kosten für Vermittler

31.3.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Flug Airline
 Von 
Lifeguard
Status:
Student
(2887 Beiträge, 1302x hilfreich)
Streik, kosten für Vermittler

2 Fragen ergeben sich beim Streik einer großen Airline.

Zum einen wünscht diese, dass man innerdeutsch auf den Zug umsteigt. Kann man hier auch ein Umbuchen auf die andere Deutsche Airline verlangen, wenn diese schneller am Ziel ist?

Zum anderen hat mein Reisebüro grad alle Hände mit Umbuchungen zu tun. Hierfür habe ich gerade bei einer Zeitarbeitsfirma Verstärkung geordert. Die Airline gibt sich bedeckt zu diesen kosten. Kann man diese der Airline in Rechnung stellen?

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Flug Airline


6 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6977 Beiträge, 4808x hilfreich)

Gib gefälligst die Quelle an, wenn dir ausser Copy&Paste nichts zum Thema einfällt!

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/streikflughafenrechte100.html

-----------------
"Ach Horst...."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Lifeguard
Status:
Student
(2887 Beiträge, 1302x hilfreich)

Warum ist Streik ein Außergewöhnlicher Umstand. Es ist nirgendwo geschrieben, dass man Tarifverträge nicht schon währen der Laufzeit verlängern kann.
Für mich ist es kein Unterschied, ob ich einen Computer verkaufe, und nicht liefer, weil ich die Teile dafür noch nicht gekauft habe, oder ob ich vergessen habe, für ein Verkauftes Produkt das Personal bereit zu halten.

Was ist mit einem Caterer, der eine Hochzeit anbietet und dann für den Tag kein Personal zu dem von ihm kalkulierten Preis findet. Hat der dann ein "Rücktrittsrecht"
Genauso ist es mit Betrieben des Personenverkehrs. Gerade Airlines verkaufen eine bestimmte Leistung.
Seit dem die Flüge viel teurer sind, stornieren nun meine Kunden, und kaufen sich Zugtickets. Was für mich den unschönen Effekt hat, dass ich sowohl TSC als auch die Insentives erstatten muss. Dürfte ich die Paxen auf den Mitbewerber umbuchen, könnte diese Positionen behalten und hätte nur die extra Personalkosten für die Umbuchungen.
Klar kann ich die Verstehen, die einen 500€ Flug stornieren, und sich dann für 200€ das Bahnticket 1. Klasse holen.


-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
bernardoselva
Status:
Bachelor
(3261 Beiträge, 1803x hilfreich)

quote:
.....Zum einen wünscht diese, dass man innerdeutsch auf den Zug umsteigt.....

Ich glaube, dass die Airline dies verlangen kann und so kam es auch seitens serioeser Medien rueber.

quote:
.....Kann man diese der Airline in Rechnung stellen? ......

Ich denke nein, aber der Kunde muesste Ihren Arbeitseinsatz in dieser Angelegenheit bezahlen, wenn er Sie mit der Suche nach Alternativen beauftragt.


Viele Gruesse
bernardoselva

-----------------
"Touristiker. Hinweise sind meine persoenliche Meinung und keinesfalls Rechtsberatung!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Lifeguard
Status:
Student
(2887 Beiträge, 1302x hilfreich)

quote:
Ich denke nein, aber der Kunde muesste Ihren Arbeitseinsatz in dieser Angelegenheit bezahlen, wenn er Sie mit der Suche nach Alternativen beauftragt.

Ist sicher gut für die Kundenbindung

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
bernardoselva
Status:
Bachelor
(3261 Beiträge, 1803x hilfreich)

quote:
.....Ist sicher gut für die Kundenbindung.....

Das muessen Sie fuer Ihren Betrieb selbst entscheiden was oekonomisch ist und was nicht.

Jedenfalls habe ich festgestellt, dass Reisebueros, die einst ganz stolz waren, das IATA-Emblem tragen zu duerfen um damit zu dokumentieren, dass man sich von anderen Reisebueros abhob, dieses Emblem zwischenzeitlich eingemottet haben, da sich der Verkauf von Flugtickets kaum noch rechnet, viel viel Arbeit bei ganz kleinem Ertrag.

Auch ist es so das sich viele Reisebueros davor scheuen fuer zusaetzliche Arbeit den Kunden zur Kasse zu bitten und stuetzen das darauf, so wie Sie, auf Kundenbindung. Hier stellt sich immer die Frage wieviel Kundenbindung kann mein Betrieb ab und ab wann legt man Geld drauf.

Wie gesagt, dass muessen Sie ganz individuell fuer sich entscheiden. Sicherlich nicht ganz einfach.


Viele Gruesse
bernardoselva

-----------------
"Touristiker. Hinweise sind meine persoenliche Meinung und keinesfalls Rechtsberatung!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.572 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.598 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.